Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 7:33 Uhr

Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Jenoptik [Societe Generale Effekten GmbH]

WKN: SU3SGZ / ISIN: DE000SU3SGZ3

Jenoptik-Calls mit hohen Chancen bei anhaltender Aufwärtsbewegung


04.12.23 10:04
Walter Kozubek

Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Konzerns mit dem Hauptaugenmerk auf optischen Technologien (Photonik), die von etlichen Industrien, wie beispielsweise der Halbleiter-, der Automobil-, aber auch der Medizintechnik angewendet werden, Jenoptik (ISIN: DE000A2NB601), konnte sich von ihrem Jahrestief vom 23.10.23 bei 19,96 Euro um 31 Prozent auf ihr aktuelles Niveau bei 26,23 Euro erholen.


Nach einem Kapitalmarkttag bekräftigten Experten wegen der starken Wachstumschancen und der Bestätigung des Umsatzausblickes mit Kurszielen von bis zu 37 Euro (Warburg Research) ihre Kaufempfehlungen für die Jenoptik-Aktie. Risikobereite Anleger, die der Aktie in den nächsten Wochen zumindest einen weiteren Anstieg auf 29 Euro zutrauen, wo die Aktie zuletzt im August 2023 gehandelt wurde, könnten nun eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 28 Euro 


Der BNP Paribas-Call-Optionsschein auf die Jenoptik-Aktie mit Basispreis bei 28 Euro, Bewertungstag 15.3.24, BV 0,1, ISIN: DE000PN7AKB7, wurde beim Aktienkurs von 26,23 Euro mit 0,11 – 0,12 Euro gehandelt.


Kann die Jenoptik-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 29 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,22 Euro (+83 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 23,544 Euro  


Der SG-Open End Turbo-Call auf die Jenoptik-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,544 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SU3SGZ3, wurde beim Aktienkurs von 26,23 Euro mit 0,30 – 0,31 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der Jenoptik-Aktie auf 29 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,54 Euro (+74 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 22,638 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Jenoptik-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 22,638 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000ME35S09, wurde beim Aktienkurs von 26,23 Euro mit 0,39 – 0,40 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Jenoptik-Aktie auf 29 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,63 Euro (+58 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Jenoptik-Aktien oder von Hebelprodukten auf Jenoptik-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

01.03.24 , Walter Kozubek
Nvidia mit 22%-Chance und 44% Sicherheitspuffer
Die Aktie des US-Technologiekonzerns Nvidia (ISIN: US67066G1040), der sich seit einigen Jahren vom Produzenten von ...
26.02.24 , Walter Kozubek
Erste Group, OMV und voestalpine mit 40% Schut [...]
Anleger, die in Aktien investieren, wollen von den in Aussicht stehenden Dividendenzahlungen und von Kursanstiegen der ...
24.02.24 , Walter Kozubek
Thyssenkrupp Nucera-Turbos mit 89%-Chance bei K [...]
Thyssenkrupp Nucera (DE000NCA0001), die Wasserstoff-Tochter von thyssenkrupp, berichtete am 13.2. zum ersten Quartal ...
24.02.24 , Walter Kozubek
Heidelberg-Materials-Discount-Calls mit 77%-Chance
Gesunkene Energiekosten und Preiserhöhungen für die eigenen Produkte lassen bei Heidelberg Materials (DE0006047004) ...
23.02.24 , Walter Kozubek
Infineon mit 20%-Chance und 30% Sicherheitspuffe [...]
Vor einigen Tagen schürte Applied Materials, der US-Hersteller von Anlagen für die Halbleiterindustrie, neue Hoffnung ...

 
Werte im Artikel
0,20 plus
+33,33%
0,59 plus
+13,46%
29,86 plus
+2,19%
0,61 minus
-10,29%
04.12.23 , Walter Kozubek
Jenoptik-Calls mit hohen Chancen bei anhaltender A [...]
Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Konzerns mit dem Hauptaugenmerk auf optischen Technologien (Photonik), die ...