Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 12:54 Uhr

Inditex

WKN: A11873 / ISIN: ES0148396007

Inditex: Weiter auf Erholungskurs - Aktienanalyse


23.06.22 11:55
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Inditex: Weiter auf Erholungskurs - Aktienanalyse

Die Zara-Mutter Inditex (ISIN: ES0148396007, WKN: A11873, Ticker-Symbol: IXD1, NASDAQ OTC-Symbol: IDEXF) blickt auf ein überraschend starkes Quartal zurück, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Ungeachtet der China-Lockdowns und der Auswirkungen des Krieges sei der Umsatz im Zeitraum Februar und April um 36 Prozent auf 6,74 Mrd. Euro gewachsen, wie der Konzern mitgeteilt habe. Auch beim Gewinn habe Inditex deutlich zugelegt - trotz Rückstellungen von 216 Mio. Euro für die zwischenzeitlich eingestellten Geschäfte in Russland und der Ukraine. Vor Zinsen und Steuern habe im ersten Quartal des Bilanzjahres ein Wert von 1,03 Mrd. Euro zu Buche gestanden, 82 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Nettogewinn sei ebenfalls um rund vier Fünftel auf 760 Mio. Euro gestiegen. Damit habe der weltgrößte Fast Fashion-Konzern die Werte der Vorkrisenzeit des Jahres 2019 übertroffen.

Entsprechend positiv sei denn auch die Resonanz der Analysten ausgefallen: Der Modekonzern habe einmal mehr den Anlegern vor Augen geführt, wie einzigartig sein Geschäftsmodell sei, so James Grzinic von Jefferies. Inditex sei perfekt aufgestellt für die Wiedereröffnung der Welt, nachdem Menschen zwei Jahre lang im Zuge der Pandemie mit Hausklamotten auf dem Sofa gesessen hätten. Was außerdem für Eindruck gesorgt habe, sei Bruttomarge gewesen, die mit 60,1% den höchsten Wert seit zehn Jahren erreicht habe. Dies unterstreiche, dass Inditex weniger anfällig sei für steigende Material- und Frachtkosten, so Cédric Rossi von Bryan Garnier.

Auch die Aussagen zum laufenden Quartal seien mit viel Wohlwollen aufgenommen worden. Die Frühlings- und Sommerkollektionen seien sehr gut angekommen, habe es von den Spaniern geheißen. Von Anfang Mai bis zum 5. Juni seien die Erlöse währungsbereinigt um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert gestiegen. Kein Wunder, dass sich auch Anlegerlangsam wieder aus der Deckung wagen würden. Im Chart seien daher deutliche Stabilisierungstendenzen zu erkennen. (Ausgabe 24/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Inditex-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Inditex-Aktie:
21,58 EUR -1,05% (23.06.2022, 09:01)

XETRA-Aktienkurs Inditex-Aktie:
21,67 EUR -1,50% (23.06.2022, 11:23)

ISIN Inditex-Aktie:
ES0148396007

WKN Inditex-Aktie:
A11873

Ticker-Symbol Inditex-Aktie:
IXD1

NASDAQ OTC-Symbol Inditex-Aktie:
IDEXF

Kurzprofil Industria De Diseño Textil, S.A.:

Industria de Diseño Textil S.A. (Inditex) (ISIN: ES0148396007, WKN: A11873, Ticker-Symbol: IXD1, NASDAQ OTC-Symbol: IDEXF) mit Hauptsitz Arteixo, Spanien, ist ein international tätiges Textilunternehmen. Der Konzern zählt zu den weltweit größten Textilunternehmen und ist im Design, der Produktion und dem Vertrieb von Bekleidungsartikeln und Accessoires aktiv. Die Marken Zara, Pull&Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho und Zara Home sind in über 6.400 Geschäften weltweit erhältlich. (23.06.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07:45 , Aktiennews
Industria De Diseno Textil Inditex Aktie: Anleger w [...]
Der Industria De Diseno Textil-Kurs wird am 30.09.2022, 08:23 Uhr mit 21 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum ...
30.09.22 , Aktiennews
Das sollten Industria De Diseno Textil Inditex-Anleg [...]
Der Industria De Diseno Textil-Kurs wird am 30.09.2022, 08:23 Uhr mit 21 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum ...
30.09.22 , Aktiennews
Gratulation an alle Industria De Diseno Textil Inditex [...]
Der Industria De Diseno Textil-Kurs wird am 30.09.2022, 08:23 Uhr mit 21 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum ...