Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 21:41 Uhr

IBM

WKN: 851399 / ISIN: US4592001014

IBM-Aktie: Timing ist alles! - Aktienanalyse


10.03.17 16:50
Cantor Fitzgerald

New York (www.aktiencheck.de) - IBM-Aktienanalyse von Analyst Joseph Foresi von Cantor Fitzgerald:

Joseph Foresi, Aktienanalyst von Cantor Fitzgerald, äußert im Rahmen einer Aktienanalyse hinsichtlich der Aktien von IBM Corp (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM) nach wie vor die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung.

Investoren sollten nach dem Unternehmens-Update an der Seitenlinie bleiben und auf bessere Einstiegsgelegenheiten warten.

Es gelte das Timing für eine Rückkehr zu dauerhaftem organischen Umsatzwachstum abzupassen. Dann könnten die Aktien von IBM Corp. auch eine deutliche Ausweitung der Bewertungsmultiplen erfahren.

IBM habe das Geschäft in ein Unternehmen mit kognitiven Lösungen und Cloud-Aktivitäten transformiert. Watson beginne an Bedeutung zu gewinnen, was nach Ansicht von Analyst Joseph Foresi positiv sei.

In ihrer IBM-Aktienanalyse stufen die Analysten von Cantor Fitzgerald den Titel unverändert mit "neutral" ein und halten am Kursziel von 166,00 USD fest.

Börsenplätze IBM-Aktie:

XETRA-Aktienkurs IBM-Aktie:
168,65 EUR +0,66% (10.03.2017, 15:56)

Tradegate-Aktienkurs IBM-Aktie:
168,75 EUR +0,79% (10.03.2017, 16:02)

NYSE-Aktienkurs IBM-Aktie:
178,88 USD +0,96% (10.03.2017, 16:35)

ISIN IBM-Aktie:
US4592001014

WKN IBM-Aktie:
851399

Ticker-Symbol IBM-Aktie:
IBM

NYSE Ticker-Symbol IBM-Aktie:
IBM

Kurzprofil International Business Machines Corp. (IBM):

IBM Corp. (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM) ist einer der weltweit größten Anbieter in den Bereichen Informationstechnologie (Hardware, Software und Services) und e-Business-Lösungen. Die Tätigkeiten des Unternehmens umfassen das gesamte Spektrum an Computersystemen, Software, Netzwerken, Speichertechnologie und Mikroelektronik. Den Kunden wird eine vollständige Produktpalette an Informationstechnologie angeboten: Von Hardware, Software über Dienstleistungen und komplexe Anwendungslösungen bis hin zu Outsourcingprojekten und Weiterbildungsangeboten.

Darüber hinaus vertreibt IBM individuelle Leasing- und Finanzierungslösungen für Hardware, Software und Services von IBM und anderen Herstellern. Der Konzern ist weltweit in über 170 Ländern vertreten und bietet seine Produkte und Dienstleistungen im Direktvertrieb, online und über IBM Vertriebspartner an. Beliefert werden sowohl Groß- und Kleinunternehmen als auch Institutionen in einer Vielzahl von Branchen wie dem Finanzmarkt, der Chemie-, Auto-, Elektronik- und Luftfahrtindustrie sowie dem Schul- und Universitätswesen. Zum Kundenstamm gehören außerdem Krankenhäuser, Reiseveranstalter, der Einzelhandel, Telekommunikationsunternehmen, Medienkonzerne und Energieversorger.
(10.03.2017/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01.02.23 , Evercore ISI
IBM von der "Tactical Outperform"-Liste gestrichen
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Amit Daryanani, Analyst von Evercore ISI, stuft die Aktie von IBM Corp. ...
30.01.23 , Morgan Stanley
IBM: Kursziel gekürzt
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Erik Woodring, Analyst von Morgan Stanley, stuft die Aktie von IBM ...
IBM: Kursziel erhöht
Toronto (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Keith Bachman, Analyst von BMO Capital Markets, stuft die Aktie von ...