Suchen
Login
Anzeige:
So, 28. November 2021, 11:50 Uhr

Hugo Boss

WKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7

HUGO BOSS: Das kommt gut an! Aktienanalyse


21.10.21 11:10
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - HUGO BOSS: Das kommt gut an! Aktienanalyse

Der Modekonzern HUGO BOSS (ISIN: DE000A1PHFF7, WKN: A1PHFF, Ticker-Symbol: BOSS, NASDAQ OTC-Symbol: HUGSF) blickt nach einem besser als erwartet ausgefallenen dritten Quartal optimistischer auf das Gesamtjahr, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Der Umsatz dürfte währungsbereinigt 40 Prozent höher liegen als im Vorjahr, habe das Unternehmen mitgeteilt. Bisher sei HUGO BOSS von einem Anstieg um 30 bis 35 Prozent ausgegangen. Auch beim Ergebnis möchten die Metzinger besser abschneiden als geplant: Das EBIT solle nun bei 175 bis 200 Mio. Euro liegen. Zuvor seien 125 bis 175 Mio. Euro in Aussicht gestellt worden. HUGO BOSS habe die Anhebung mit einer "weiteren spürbaren Erholung des globalen Geschäfts" begründet.

Vorläufigen Berechnungen zufolge sei der Umsatz im dritten Quartal währungsbereinigt um 42 Prozent auf 755 Mio. Euro nach oben geschnellt. Das operative Ergebnis sei von 15 auf 85 Mio. Euro gestiegen. Damit hätten Erlös und Gewinn das Vor-Pandemie-Niveau erstmals übertroffen, habe es geheißen. Besonders gut sei es für HUGO BOSS in Amerika gelaufen - dort habe der Umsatz verdoppelt werden können. Aber auch in Europa hätten die Einnahmen um 38 Prozent zugelegt. Einen Riesenschub habe zudem das Online-Geschäft gebracht: Im Vergleich zum Vorkrisenquartal 2019 sei es um 127 Prozent gewachsen, im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent. Das gesamte Zahlenwerk wolle der Vorstand dann am 4. November vorlegen.

An der Börse seien die Neuigkeiten gut angekommen - und auch Analysten hätten positiv reagiert. Der Modekonzern habe im dritten Quartal hervorragend abgeschnitten, habe Warburg Research-Analyst Jörg Frey geschrieben. Die jüngste Entwicklung untermauere seine Sicht, dass das Unternehmen zu einer zweistelligen operativen Gewinnmarge zurückkehren werde. Er sehe denn auch keinen Grund, von seiner Kaufempfehlung mit Kursziel 70 Euro (aktuell: 51,64 Euro) abzurücken.

Was dem Konzern außerdem in die Karten spiele: er produziere nicht in Ostasien, sondern in der Türkei, in Deutschland, Polen und Italien. Von den Lieferketten-Problemen, mit denen sich derzeit die großen Sportartikelhersteller herumschlagen müssen, ist HUGO BOSS also nicht betroffen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 41/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze HUGO BOSS-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HUGO BOSS-Aktie:
52,14 EUR +0,50% (21.10.2021, 10:49)

Tradegate-Aktienkurs HUGO BOSS-Aktie:
52,24 EUR +0,58% (21.10.2021, 11:04)

ISIN HUGO BOSS-Aktie:
DE000A1PHFF7

WKN HUGO BOSS-Aktie:
A1PHFF

Ticker-Symbol HUGO BOSS-Aktie:
BOSS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol HUGO BOSS-Aktie:
HUGSF

Kurzprofil HUGO BOSS AG:

Der HUGO BOSS Konzern (ISIN: DE000A1PHFF7, WKN: A1PHFF, Ticker-Symbol: BOSS, NASDAQ OTC-Symbol: HUGSF) ist einer der Weltmarktführer im Premium- und Luxussegment des Bekleidungsmarktes. Der in Metzingen beheimatete Konzern gehört zu den profitabelsten Bekleidungsherstellern weltweit.

Als einer der international führenden Modekonzerne bietet die HUGO BOSS AG Freizeit- und Businessmode für Männer und Frauen an. Unter dem Dach der Kernmarke befinden sich die zwei Linien BOSS und HUGO, wobei letztere eher für einen individuellen, auffälligeren Stil steht. Neben den Kernbereichen Businesslook, Freizeitmode, Konfektion, Sportswear und Accessoires sind auch nichttextile Produkte wie Brillen, Uhren, Düfte, Schuhe und Lederwaren erhältlich. Diese Produkte und Accessoires sind nicht Teil der Kernkompetenz von HUGO BOSS und werden deshalb in Form von Lizenzpartnerschaften an ausgesuchte Partnerfirmen vergeben. Die Marken von HUGO BOSS haben eine weltweite Präsenz. Die Vertriebsstrategie basiert auf zwei tragenden Elementen, der Distribution über so genannte Monomarkengeschäfte sowie über den gehobenen Fachhandel. (21.10.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:51 , Aktiennews
Hugo Boss Aktie: Hervorragende Nachrichten für In [...]
Am 27.11.2021, 01:00 Uhr notiert die Aktie Hugo Boss an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 56.26 EUR. Das Unternehmen ...
27.11.21 , Aktiennews
Hugo Boss Aktie: Das macht richtig Spaß!
Am 27.11.2021, 01:00 Uhr notiert die Aktie Hugo Boss an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 56.26 EUR. Das Unternehmen ...
27.11.21 , Aktiennews
Hugo Boss Aktie: Unfassbar! Sensationelle Entwick [...]
Am 27.11.2021, 01:00 Uhr notiert die Aktie Hugo Boss an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 56.26 EUR. Das Unternehmen ...