Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 19. Juni 2021, 14:17 Uhr

Gesco

WKN: A1K020 / ISIN: DE000A1K0201

GESCO: Kräftige Erholung in 2021 erwartet - Aktienanalyse


06.04.21 09:00
Der Anlegerbrief

Krefeld (www.aktiencheck.de) - GESCO-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief":

Die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die GESCO-Aktie (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1) unter die Lupe.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Schwäche der Automobilindustrie hätten GESCO in 2020 zugesetzt. Das Management habe darauf einen Umbau des Portfolios eingeleitet und mit einem Verkauf von sieben Töchtern das Automotive-Exposure stark reduziert. Die Jahreszahlen 2020 seien mit einem Verlust von 16,6 Mio. Euro stark von den schwierigen Rahmenbedingungen und dem Umbau geprägt gewesen, allerdings seien dafür nicht liquiditätswirksame Sonderabschreibungen verantwortlich gewesen. Aus fortgeführten Bereichen sei bei einem Umsatz von 397,2 Mio. Euro ein Ergebnis von 5,8 Mio. Euro erzielt worden. Mit dem Schnitt sei die Nettoverschuldung von 102,9 auf 33,4 Mio. Euro drastisch verbessert worden. Auf der Basis erwarten die Experten für 2021 eine kräftige Erholung (die Unternehmensprognose folge Ende April) und einen Ausbau des Portfolios über Zukäufe.

Die GESCO-Aktie bleibt damit weiter aussichtsreich, so die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief". Das Kursziel laute 30,00. (Ausgabe 12 vom 03.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze GESCO-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs GESCO-Aktie:
23,50 EUR -0,84% (06.04.2021, 08:00)

XETRA-Aktienkurs GESCO-Aktie:
23,80 EUR 0,00% (01.04.2021, 17:36)

ISIN GESCO-Aktie:
DE000A1K0201

WKN GESCO-Aktie:
A1K020

Ticker-Symbol GESCO-Aktie:
GSC1

Kurzprofil GESCO AG:

Die GESCO AG (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1) ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie der Mobilitäts-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands. (06.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:56 , Aktiennews
Gesco: Verständliche Reaktion?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Gesco, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...
16.06.21 , dpa-AFX
DGAP-News: Gesco AG: GESCO baut Medizintechn [...]
Gesco AG: GESCO baut Medizintechnik aus ^ DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung ...
13.06.21 , Aktiennews
Gesco: Wo soll das nur hinführen?
Gesco weist am 13.06.2021, 02:00 Uhr einen Kurs von 21.9 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter ...