Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 7:56 Uhr

Extrem hohe Gaspreise in Europa aufgrund von mehr Wartungsarbeiten


22.08.22 15:16
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die TTF-Gaspreise in Europa erreichen neue Rekorde, so die Experten von XTB.

Die TTF-Gaspreise für eine einmonatige Lieferung würden heute auf 282 Euro/MWH steigen und lägen damit fast 35 Euro über dem Schlusskurs von Freitag.

Der Preisanstieg sei auf die Ankündigung von Gazprom zurückzuführen, dass unerwartet Wartungsarbeiten an der Nord-Stream-I-Pipeline erforderlich seien. Vom 31. August bis zum 2. September würden die Gaslieferungen (wenn auch nur noch in geringem Umfang) unterbrochen. Natürlich sei erneut die Befürchtung geäußert worden, dass die Lieferungen nicht wieder aufgenommen oder noch weiter reduziert werden könnten.

Die Gasspeicher in Europa seien zu 75 Prozent gefüllt, aber man dürfe nicht vergessen, dass Deutschland ohne die ständigen Lieferungen aus Russland in einer sehr schlechten Lage sei, da die Lieferungen aus diesem Land den größten Teil ausmachen würden. Infolgedessen würden auch die Preise für LNG-Lieferungen nach Asien stark ansteigen. Die Preise in den USA würden ebenfalls steigen und sich 10 USD/MMBTU nähern. (22.08.2022/ac/a/m)