Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 14:00 Uhr

Eckert&Ziegler

WKN: 565970 / ISIN: DE0005659700

Eckert & Ziegler: Ein Ausrufezeichen - Aktienanalyse


08.08.22 13:18
Der Anlegerbrief

Krefeld (www.aktiencheck.de) - Eckert & Ziegler-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief":

Die Experten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Spezialisten für Strahlen- und Medizintechnik Eckert & Ziegler (ISIN: DE0005659700, WKN: 565970, Ticker-Symbol: EUZ) unter die Lupe.

Am Markt seien die Erwartungen bei Eckert & Ziegler im letzten Jahr hochgekocht, die Aktie sei infolgedessen zwischenzeitlich stark überhitzt und überbewertet gewesen. Nach einer drastischen Korrektur um in der Spitze fast 80% (!) vom Hoch sähen die Experten, trotz einer Revision der Gewinnerwartung für 2022, den Zeitpunkt für einen Einstieg gekommen.

Eigentlich habe Eckert & Ziegler auf Basis eines dynamisch wachsenden Geschäfts mit radiopharmazeutischen Produkten und Dienstleistungen sowie maßgeblich begünstigt von Technologieverkäufen im laufenden Jahr bei einem Umsatz von 200 Mio. Euro einen Gewinn von 38 Mio. Euro erzielen wollen - davon ca. 13 Mio. Euro aus Einmalverkäufen. Da die Verhandlungen zu letzteren allerdings stocken würden, habe das Management die Jahresgewinnprognose Anfang Juli auf 27 Mio. Euro gekappt. Operativ laufe es hingegen: Das zweite Quartal habe gemäß vorläufigen Berechnungen mit einem Umsatzanstieg um 26% auf 56,9 Mio. Euro und einem Plus beim Vorsteuergewinn von 60% auf 13,9 Mio. Euro ein dickes Ausrufezeichen gesetzt.

Der operative Trend sei für die Experten entscheidend - und biete in den nächsten Quartalen bei EZAG Potenzial für positive Überraschungen.

Nach der drastischen Korrektur haben die Experten von "Der Anlegerbrief" im Musterdepot eine Anfangsposition aufgebaut. Das Kursziel für die Eckert & Ziegler-Aktie laute 55,00 Euro. (Ausgabe 27 vom 06.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Eckert & Ziegler-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Eckert & Ziegler-Aktie:
44,10 EUR +0,82% (08.08.2022, 12:45)

Tradegate-Aktienkurs Eckert & Ziegler-Aktie:
44,14 EUR +0,78% (08.08.2022, 12:59)

ISIN Eckert & Ziegler-Aktie:
DE0005659700

WKN Eckert & Ziegler-Aktie:
565970

Ticker-Symbol Eckert & Ziegler-Aktie:
EUZ

Kurzprofil Eckert & Ziegler AG:

Die Eckert & Ziegler Gruppe (ISIN: DE0005659700, WKN: 565970, Ticker-Symbol: EUZ) gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft teilt sich in zwei Segmente: Medical und Isotope Products.

Eckert & Ziegler wurde 1997 als Holdinggesellschaft gegründet. Das älteste Tochterunternehmen, die Eckert & Ziegler BEBIG GmbH, ging 1992 aus dem Zentralinstitut für Isotopentechnik, einem Forschungsinstitut der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR hervor. (08.08.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
25.08.22 , Aktiennews
Eckert & Ziegler Aktie: Das war abzusehen!
Der Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik-Kurs wird am 25.08.2022, 04:18 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit ...
24.08.22 , Aktiennews
Eckert & Ziegler Aktie: Was jetzt zu tun ist!
Der Kurs der Aktie Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik steht am 23.08.2022, 08:21 Uhr an der heimatlichen Börse ...
23.08.22 , Aktiennews
Eckert & Ziegler Aktie: Eine Gewinnchance?
Der Kurs der Aktie Eckert & Ziegler Strahlen- Und Medizintechnik steht am 23.08.2022, 08:21 Uhr an der heimatlichen Börse ...