Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 7:54 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Deutsche Post: Analysten beeindruckt - Das Geschäft von den konjunkturellen Sorgen kaum betroffen? Aktienanalyse


18.08.22 12:07
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal":

Die Deutsche Post (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, NASDAQ OTC-Symbol: DPSTF) ist weiter auf Wachstumskurs, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Dank florierender Geschäfte ihrer Fracht- und Express-Sparten hätten die Bonner ihre Erlöse im zweiten Quartal um fast ein Viertel auf gut 24 Mrd. Euro gesteigert. Davon seien als operatives Ergebnis (EBIT) 2,3 Mrd. Euro hängengeblieben - gut 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn sei um 15 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro geklettert.

"Wir hatten ein sehr gutes zweites Quartal - trotz der aktuellen Herausforderungen", habe Finanzchefin Melanie Kreis bilanziert. Risiken "rund um die Entwicklung von Energiepreisen, Inflation und Zinsen spielen für unsere Ergebnisentwicklung derzeit keine große Rolle", habe sie betont - höhere Treibstoffpreise etwa gebe der Konzern an die Kunden weiter.

Die Deutsche Post sehe sich daher auf einem guten Weg, das für 2022 ausgegebene Gewinnziel von 7,6 bis 8,4 Mrd. Euro zu erreichen. Selbst im Falle einer drastischen Abkühlung der Weltwirtschaft im zweiten Halbjahr erwarte der Konzern ein EBIT in der unteren Hälfte der Ergebnisprognose. Sollte sich die Geschäftsentwicklung dagegen unverändert fortsetzen, sei sogar ein operativer Gewinn von mehr als 8,4 Mrd. Euro möglich.

Das sei nicht nur am Parkett gut angekommen. Auch Analysten hätten sich beeindruckt gezeigt. Das Geschäft scheine von den konjunkturellen Sorgen kaum bis gar nicht betroffen zu sein, so Branchenexperte Alex Irving vom Analysehaus Bernstein. Gleiches gelte für die Abschwächung des Online-Handels, der die gesamte Branche beeinträchtigt habe. Er habe daher die Einstufung für den DAX-Wert auf "market-perform" belassen und das Kursziel von 42,50 auf 44,00 Euro angehoben, ein Aufschlag von knapp 10 Prozent auf das aktuelle Niveau.

Auch laut Alexia Dogani von Barclays sei die Aktie derzeit zu niedrig bewertet - und zwar deutlich (Kursziel: 74 Euro). Der Kurs preise bereits eine tiefe Rezession wie zu Zeiten der globalen Finanzkrise ein, so die Expertin. Zudem werde die erhebliche Verbesserung der Profitabilität der Express-Sparte vom Markt weiterhin missverstanden. (Ausgabe 32/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Post-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
40,19 EUR +0,46% (18.08.2022, 12:05)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
40,06 EUR +0,12% (18.08.2022, 11:51)

ISIN Deutsche Post-Aktie:
DE0005552004

WKN Deutsche Post-Aktie:
555200

Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPW

NASDAQ OTC-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPSTF

Kurzprofil Deutsche Post AG:

Deutsche Post (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, NASDAQ OTC-Symbol: DPSTF) ist der größte Postdienstleister Europas und Marktführer im deutschen Brief- und Paketmarkt. Mit der starken Marke Deutsche Post und MitarbeiterInnen, die höchsten Servicestandards und nachhaltigem Handeln verpflichtet sind, ist das Unternehmen "Die Post für Deutschland". Das Produkt- und Serviceangebot von Deutsche Post verbindet Gegenwart und Zukunft der Post- und Kommunikationsdienstleistungen: Von der Brief- und Paketzustellung über die sichere elektronische Kommunikation bis zum Dialogmarketing für Privat- und Geschäftskunden. Dabei ist das Unternehmen ein Vorreiter für neue Technologien, wie den CO2-neutralen Versand und Logistiklösungen für den Online-Handel.

Deutsche Post ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2021 einen Umsatz von mehr als 81 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an. (18.08.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:56 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Was geht denn hier ab?
Deutsche Post, ein Unternehmen aus dem Markt "Luftfracht und Logistik", notiert aktuell (Stand 21:42 Uhr) mit ...
28.11.22 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Das wird nichts mehr!
Deutsche Post, ein Unternehmen aus dem Markt "Luftfracht und Logistik", notiert aktuell (Stand 21:42 Uhr) mit ...
28.11.22 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Dass es tatsächlich NOCH be [...]
Per 26.11.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie Deutsche Post am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 38.28 EUR angezeigt. ...