Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 9:49 Uhr

Deere & Company

WKN: 850866 / ISIN: US2441991054

Deere: Neues Allzeithoch - Aktienanalyse


24.11.22 00:38
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deere-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Deere & Company (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, NYSE-Symbol: DE) unter die Lupe.

Der US-Tranktorenhersteller habe am Mittwoch starke Quartalszahlen und eine optimistische Prognose für das kommende Jahr veröffentlicht. Die Deere-Aktie habe daraufhin um rund 5% zugelegt, was ihr nicht nur einen Spitzenplatz im marktbreiten S&P 500, sondern auch ein neues Allzeithoch beschert habe.

Deere habe von der starken Nachfrage nach seinen Produkten sowie von Preissteigerungen profitiert. Landwirte hätten mehr Pulver, um eine alternde Flotte aufzurüsten, nachdem die Trockenheit in den USA und China sowie der Krieg in der Ukraine die Getreidepreise in die Höhe getrieben haben, heiße es bei Bloomberg. Diesen Umstand wisse man bei Deere offenbar zu nutzen. Im kommenden Jahr werde der US-Konzern die Preise für Traktoren und anderes landwirtschaftliches Gerät im Schnitt um 11% erhöhen.

Das Management blicke optimistisch in die Zukunft. "Ich glaube fest, dass die besten Jahre noch vor uns liegen", habe CEO John May bei der Analystenkonferenz seines Unternehmens gesagt. Er habe dabei auf die Orderbücher des Konzerns verwiesen, die schon jetzt bis ins dritte Quartal gefüllt seien. Für das Geschäftsjahr 2023 habe Deere daher einen Anstieg des Nettogewinns auf 8 bis 8,5 Mrd. USD in Aussicht gestellt.

Am Markt kämen das Zahlenwerk und der positive Ausblick am Mittwoch sehr gut an. Die Deere-Aktie habe bei 448,40 USD ein neues Allzeithoch markiert. Investierte Anleger sollten die Gewinne laufen lassen, so Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 23.11.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deere-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deere-Aktie:
420,80 EUR +4,03% (20.05.2022, 22:26)

NYSE-Aktienkurs Deere-Aktie:
437,52 USD +5,03% (19.05.2022, 22:00)

ISIN Deere-Aktie:
US2441991054

WKN Deere-Aktie:
850866

Ticker-Symbol Deere-Aktie:
DCO

NYSE-Symbol Deere-Aktie:
DE

Kurzprofil Deere & Co:

Deere (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, NYSE-Symbol: DE) ist einer der weltweit größten Hersteller von Landwirtschaftsgeräten aller Art. Ausgehend von einer Ein-Mann-Schmiedewerkstatt, hat sich das Unternehmen im Laufe seiner knapp 175-jährigen Bestehenszeit zu einem Anbieter entwickelt, der vom Ackerbau über die Gartenarbeit bis hin zum Forstwesen mit seinem Produktportfolio die gesamte Bandbreite der in der Landwirtschaft nötigen Ausrüstungsgegenstände abdeckt. (24.11.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.01.23 , Der Aktionär
Deere: Charttechnisch angeschlagen - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deere-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Florian Söllner vom Anlegermagazin ...
23.01.23 , Aktionär TV
Söllners HSR: "Rebound-Chance!" Tesla, Microsoft, L [...]
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen ...
28.12.22 , Xetra Newsboard
XETR : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 2 [...]
Das Instrument DCO US2441991054 DEERE CO. DL 1 EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 28.12.2022 und ...