Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 9:50 Uhr

Defama

WKN: A13SUL / ISIN: DE000A13SUL5

DEFAMA: Mehrere Erfolgsmeldungen - Anhebung der Guidance in Aussicht - Aktienanalyse


30.06.22 13:40
SRC Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - DEFAMA-Aktienanalyse von SRC Research:

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Fachmarkt AG (DEFAMA) (ISIN: DE000A13SUL5, WKN: A13SUL, Ticker-Symbol: DEF) weiterhin zu kaufen.

Das Unternehmen habe gestern mehrere Erfolgsmeldungen veröffentlichen können, welche den erfolgreichen Wachstumskurs und die Analystenerwartungen vollumfänglich bestätigen würden. Zum einen habe über den Zukauf von zwei neuen Nahversorgungszentren in Thüringen berichtet werden können. Hierbei habe an den beiden Standorten Apfelstädt und Waltershausen, welche sich beide im Umkreis von Gotha befinden würden, Nahversorger mit Netto und tegut als Ankermieter erworben werden können. Der Kaufpreis für die beiden Objekte habe sich auf insgesamt 2,95 Mio. Euro belaufen, was nach Angaben des Unternehmens einer lukrativen Jahresnettomietrendite von rund 10% entspreche. Durch den Zukauf der beiden Objekte habe sich das Portfolio der Gesellschaft somit auf 58 Standorte vergrößert und der Portfoliowert liege bei über 240 Mio. Euro und somit schon vor dem Halbjahr sehr nahe an der Gesamtjahreserwartung der Analysten.

Neben den Erfolgsmeldungen hinsichtlich der Zukäufe habe das Unternehmen auch über weitere Fortschritte im Bestandsportfolio berichten können. Hier hätten an mehreren Standorten neue Mietverträge abgeschlossen werden und die Mieterlöse somit deutlich erhöht werden können. Zusätzlich zu den besagten Vermietungserfolgen habe das Unternehmen zahlreiche Mietanpassungen im Bestandsportfolio durchsetzen können, welche größtenteils auf Indexierungen zurückzuführen seien.

Alles in allem habe die Gesellschaft durch die Zukäufe und die Fortschritte im Portfolio die annualisierten Nettomieten um mehr als 700 Tsd. Euro steigern und den annualisierten FFO auf über 9,5 Mio. Euro steigern können. Die Analysten würden für das zweite Halbjahr noch von weiteren Zukäufen ausgehen, welche die Zahlen der Gesellschaft weiter steigern würden. Das Management habe mit der heutigen Meldung bereits angedeutet, dass die Guidance für 2022 übertroffen werden könnte und wolle im Rahmen der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen die Prognose erhöhen.

Auch Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, sehen dies folglich des bisherigen Jahresverlaufs als sehr realistisch an, da sie von einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf ausgehen, belassen jedoch ihre Schätzung für den Moment unverändert bis zur Vorlage der Halbjahreszahlen oder weiteren Erfolgsmeldungen und bestätigen vorerst ihr "buy"-Rating für die DEFAMA-Aktie sowie ihr 32,00 Euro Kursziel. (Analyse vom 30.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DEFAMA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs DEFAMA-Aktie:
24,20 EUR -1,63% (30.06.2022, 12:38)

Xetra-Aktienkurs DEFAMA-Aktie:
24,60 EUR +3,36% (29.06.2022, 17:36)

ISIN DEFAMA-Aktie:
DE000A13SUL5

WKN DEFAMA-Aktie:
A13SUL

Ticker-Symbol DEFAMA-Aktie:
DEF

Kurzprofil Deutsche Fachmarkt AG:

Die in Berlin ansässige Deutsche Fachmarkt AG (DEFAMA) (ISIN: DE000A13SUL5, WKN: A13SUL, Ticker-Symbol: DEF) investiert gezielt in kleine Einzelhandelsobjekte in kleinen und mittleren Städten, überwiegend in Nord- und Ostdeutschland. Wichtigste Kaufkriterien sind je zwei oder mehr bonitätsstarke Filialisten als Ankermieter, möglichst nicht mehr als 10 Mieter und eine Jahresnettomiete von mindestens 100 TEUR. Angestrebt ist dabei stets eine zweistellige Nettomietrendite.

Erklärtes Ziel von DEFAMA ist es, langfristig einer der größten Bestandshalter von kleinen Fachmarktzentren in Deutschland zu werden. Die DEFAMA-Aktie wird im Qualitätssegment m:access der Börse München sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse und auf XETRA gehandelt. (30.06.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.08.22 , Aktiennews
Defama Deutsche Fachmarkt Aktie: Das ist ein Kn [...]
Für die Aktie Defama aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 12.08.2022, ...
14.08.22 , Aktiennews
Defama Deutsche Fachmarkt Aktie: Was geht denn [...]
Für die Aktie Defama aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 12.08.2022, ...
13.08.22 , Aktiennews
Defama Deutsche Fachmarkt Aktie: Das könnte gro [...]
Für die Aktie Defama aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 12.08.2022, ...