Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Februar 2023, 23:17 Uhr

CropEnergies

WKN: A0LAUP / ISIN: DE000A0LAUP1

CropEnergies: FY 23-24 wird operativ herausfordernd, Investitionsphase startet - Aktienanalyse


06.12.22 11:33
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - CropEnergies-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der CropEnergies AG (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2) unter die Lupe.

Die Produktion im Werk ENSUS, UK werde zumindest bis zum Ende des FY 22-23 weitergeführt, nachdem die UK-Regierung bis März 2023 einen Energiepreisdeckel für Strom und Gas eingeführt habe, was den Kostendruck dort etwas mildere. Eine Kapazitätsanpassung des UK-Werkes ENSUS, das für ca. 30% der Konzernkapazität stehe, sei damit aber nach Analysteneinschätzung nicht vom Tisch, zumal der lokale Wettbewerber Vivergo, UK seine Anlage wieder anfahre und die Zeiten extrem hoher Ethanolpreise vorbei scheine. Seit 07/22 seien die C2-Spot-Preise um über 25% auf jetzt ca. EUR 780,-/m3 gesunken. Der Trend sei durch Importe aus Brasilien und den USA noch verstärkt worden und könnte noch einige Wochen anhalten; zumal das Mobilitätsverhalten in den kommenden Monaten zurückgehen dürfte, so die Researcher, die auf den Maut-Indexverlauf in den zurückliegenden Monaten verweisen würden.

Zeitgleich nutze CE2 den EE-Trend und wolle stärker diversifizieren. Jetzt stünden weitreichende Investmententscheidungen an.

In vertraute Zielmärkte, wie z.B. Lebensmittel-, Getränke- oder Pharma-Industrie hinein, und natürlich darüber hinaus solle dann - so der vom Vorstand im Januar vorgestellte Plan - ab 2024 aus nachhaltig hergestelltem Bioethanol der Chemiegrundstoff "Ethylacetat", der somit nahezu CO2-neutral hergestellt und damit noch ohne nennenswerten direkten Wettbewerb sei - aus der noch zu errichtenden Raffinerie in Sachsen-Anhalt ausgeliefert werden.

Ergänzende Investments dazu seien bereits angeschoben und betreffen den Zugang zu klimaneutraler (Solar-) Energie (Renewable-Energy-Startup East Energy GmbH) und den Einstieg in Bio-Kraftstoffe der zweiten Generation (lignozellulärer Biomasse) insbesondere aus Rest- und Abfallstoffen (Biotech-Startup LXP Group GmbH).

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Analysten der EQUI.TS GmbH, blieben bei ihrer vorsichtigen Einschätzung für die CropEnergies-Aktie - "halten". (Analyse vom 06.12.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CropEnergies-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
14,36 EUR +0,14% (06.12.2022, 10:39)

XETRA-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
14,38 EUR -0,14% (06.12.2022, 11:00)

ISIN CropEnergies-Aktie:
DE000A0LAUP1

WKN CropEnergies-Aktie:
A0LAUP

Ticker-Symbol CropEnergies-Aktie:
CE2

Kurzprofil CropEnergies AG:

Im Jahr 2006 in Mannheim gegründet, ist CropEnergies (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2), ein Mitglied der Südzucker-Gruppe, ein etablierter und gemessen an der Produktionskapazität führender europäischer Hersteller von Bioethanol für den Kraftstoffsektor. Als Bioethanol wird aus Biomasse hergestelltes Ethanol bezeichnet. Bioethanol wird durch die Fermentation (Gärung) zucker- und stärkehaltiger Pflanzen gewonnen. Als Rohstoffe verwendet CropEnergies Getreide und Zuckerrüben. Der Vertrieb des produzierten Bioethanols erfolgt unter der Dachmarke CropEnergies an die Mineralöl- und petrochemische Industrie. Darüber hinaus produziert die Gesellschaft weitere Nebenprodukte wie beispielsweise flüssiges Kohlendioxid oder flüssiges Eiweißfuttermittel. (06.12.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18:21 , Aktiennews
Cropenergies Aktie: Das Aus steht bevor - oder?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Cropenergies, die im Segment "Öl & Gas Raffination ...
09:56 , Aktiennews
Cropenergies Aktie: Jetzt kommt es knüppeldick!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Cropenergies, die im Segment "Öl & Gas Raffination ...
01:50 , Aktiennews
Cropenergies Aktie: Das darf nicht wahr sein!
Per 30.01.2023, 21:27 Uhr wird für die Aktie Cropenergies am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 12 EUR angezeigt. Das ...