Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 21:52 Uhr

Continental

WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004

Continental: Ausblick für die wichtigsten Kennzahlen nun wiederholt - Kursziel auf 103 Euro erhöht - Aktienanalyse


12.11.21 16:28
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Continental-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlageurteil für die Aktie des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF).

Der Bericht für das Q3/2021 (operativ (teilweise deutliche) Rückgänge v.a. wegen Knappheit an elektronischen Bauteilen) habe die Ende Oktober publizierten Eckdaten (Umsatz, bereinigte EBIT-Marge, freier Cashflow) bestätigt. Das erstmals veröffentlichte berichtete EBIT und EPS hätten wegen geringerer Sonderbelastungen (inkl. PPA) sowie einer niedrigeren Steuerquote die Analystenprognosen teilweise deutlich übertroffen.

Der Ende Oktober für die wichtigsten Kennzahlen gesenkte Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 (habe Umsatz, bereinigte EBIT-Marge, freier Cashflow betroffen) sei nun wiederholt worden (impliziere umsatz- und margenseitig Verschlechterungen ggü. 2019, aber Verbesserungen ggü. Krisenjahr 2020). Zudem sei nun die Guidance für die Steuerquote (rund 23% (bisher: rund 27%)) angepasst worden.

Diermeier rechne nach wie vor damit, dass sich Conti kontinuierlich den im Dezember 2020 bekannt gegebenen Mittelfristzielen (organisches Umsatzwachstum: 5% bis 8% p.a.; bereinigte EBIT-Marge: rund 8% bis 11%; ROCE: rund 15% bis 20%) annähere. Seine Prognosen habe der Analyst mehrheitlich angehoben (u.a. EPS 2021e: 5,33 (alt: 4,54) Euro; EPS 2022e: 8,58 (alt: 8,48) Euro).

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate) von <10% lautet das Votum für die Conti-Aktie weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Analyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 100 Euro auf 103 Euro erhöht. (Analyse vom 12.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Continental-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Continental-Aktie:
106,92 EUR +3,05% (12.11.2021, 16:19)

XETRA-Aktienkurs Continental-Aktie:
106,42 EUR +2,45% (12.11.2021, 16:05)

ISIN Continental-Aktie:
DE0005439004

WKN Continental-Aktie:
543900

Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CON

NASDAQ OTC-Symbol Continental-Aktie:
CTTAF

Kurzprofil Continental AG:

Die Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, NASDAQ OTC-Symbol: CTTAF) ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Die Produktpalette von Continental umfasst neben Reifen auch Technologien für Bremssysteme, Fahrdynamikregelungen und Luftfedersysteme. Des Weiteren stellt Continental Produkte für die Passagiersicherheit sowie die Geräusch- und Schwingungsdämpfung an Chassis und Karosserie von Autos her. Zu den Nicht-Reifen-Produkten gehören neben Fahrwerksensoren, Fahrerassistenz- und Airbagsystemen auch Produkte für die Motorsteuerung und Einspritztechnik, Schlauchleitungssysteme, Formpolster, Transportbandysteme und Beschichtungen. (12.11.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.01.23 , BERENBERG
Berenberg hebt Ziel für Continental AG auf 68 Eu [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Continental von 59 auf 68 Euro angehoben, ...
23.01.23 , UBS
UBS belässt Continental AG auf 'Neutral' - Ziel 67 [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Continental angesichts des von Tesla initiierten ...
23.01.23 , Der Aktionär
Continental: Gegenbewegung in Sicht? Aktienanalys [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Continental-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender ...