Suchen
Login
Anzeige:
Do, 19. Mai 2022, 18:06 Uhr

CeoTronics

WKN: 540740 / ISIN: DE0005407407

CeoTronics: 2020/21 startet kraftvoll - innere und äußere Sicherheit in DACH als Umsatztreiber - Aktienanalyse


09.12.20 10:47
BankM Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - CeoTronics-Aktienanalyse von BankM Research:

Die Aktienanalysten von BankM Research, Daniel Großjohann und Dr. Roger Becker, stufen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der CeoTronics AG (ISIN: DE0005407407, WKN: 540740, Ticker-Symbol: CEK) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein.

Die CeoTronics AG habe im ersten Halbjahr 20/21 gemäß vorläufiger Zahlen einen rund 30%igen Umsatzzuwachs auf EUR 14,2 Mio. verbuchen können. Der Auftragsbestand zum 30.11.2020 sei gegenüber dem im Vorjahr erreichten Rekordwert um 13% gesunken, habe aber knapp über der EUR 20 Mio.-Marke gehalten werden können, was rund 58,3% über dem Auftragsbestandsdurchschnitt der letzten fünf Jahre liege. Der (nicht vermeldete) Auftragseingang in H1 dürfte nach den Berechnungen der Analysten bei über EUR 11 Mio. gelegen haben. Staatliche Investitionen in innere und äußere Sicherheit hätten zugenommen, CeoTronics habe zuletzt an Aufträgen von Sicherheits- und Ordnungskräften im deutschsprachigen In- und Ausland, sowie aus Spanien gearbeitet. Der Projektcharakter einzelner Aufträge verbiete zwar eine lineare Umsatzprojektion, die bisherige Umsatzschätzung der Analysten für 20/21 (EUR 25,2 Mio.) scheine vor dem Hintergrund der Halbjahreszahlen jedoch zu konservativ - die Analysten würden die Umsatzerwartung für 20/21 auf EUR 26 Mio. erhöhen (21/22: EUR 26,8 Mio.) Angesichts der hohen Wachstumsraten und konjunkturunabhängigen Endmärkte scheine ihnen die CeoTronics-Aktie mit einem EV/Umsatz von nur rund 1,1 weiterhin zu günstig.

Das Kalenderjahr 2020 sei trotz der Herausforderungen im Zuge der COVID-19-Pandemie sehr erfolgreich verlaufen. So sei in H1 2020/21 ein Rekordumsatz erzielt worden. Die gegenwärtige "Lockdown light"-Situation habe keine negativen Auswirkungen auf die zur Verfügung stehenden Produktionskapazitäten. Der gegenwärtige Auftragsbestand (EUR 20,1 Mio. zum 30.11.2020) werde größtenteils im laufenden und dem kommenden Geschäftsjahr abgearbeitet werden.

Vor wenigen Wochen habe CeoTronics einen Erstabrufauftrag für Kommunikationssysteme eines europäischen NATO-Mitglieds i.H.v. EUR 1,6 Mio. vermeldet, der noch im laufenden Kalenderjahr ausgeliefert werden solle. Der entsprechende Rahmenvertrag habe ein Volumen von bis zu EUR 10,5 Mio. (Laufzeit bis Ende 2023) - dem Auftragsbestand zugeschlagen würden jedoch nur die jeweiligen konkreten Abrufbestellungen.

CeoTronics werde mit Vorlage der endgültigen Halbjahreszahlen (die voraussichtlich am 29.01.2021 erfolgen werde) einen detaillierteren Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020/21 geben.

Die 100%ige Tochter CT-Video GmbH habe im Oktober einen Auftrag zur Belieferung eines deutschen Landmaschinenherstellers mit Video-Monitoren erhalten. Das Auftragsvolumen liege hier bei ca. EUR 2,3 Mio. und werde in den kommenden zwei Jahren ausgeliefert und abgerechnet werden.

Auch wenn CeoTronics bisher sehr gut durch die Krise gekommen sei, bleibe die Herausforderung der Lieferkettensicherheit bestehen. Hier habe das Unternehmen in der Vergangenheit mit hochgefahrener Bevorratung, weitsichtiger Beschaffungsplanung, aber auch Investitionen reagiert, um Störungen auszugleichen.

Die höhere DCF-Bewertung im Zuge der leichten Schätzungsanhebung werde von der etwas niedrigeren Peer-Bewertung ausgeglichen. Das Kursziel des Analysten von EUR 5,00 habe sich somit nicht geändert.

Daniel Großjohann und Dr. Roger Becker, Aktienanalysten von BankM Research, bewerten die CeoTronics-Aktie unverändert mit "kaufen". (Analyse vom 08.12.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CeoTronics-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs CeoTronics-Aktie:
3,04 EUR -1,30% (09.12.2020, 09:42)

Xetra-Aktienkurs CeoTronics-Aktie:
3,14 EUR +1,95% (09.12.2020, 10:00)

ISIN CeoTronics-Aktie:
DE0005407407

WKN CeoTronics-Aktie:
540740

Ticker-Symbol CeoTronics-Aktie:
CEK

Kurzprofil CeoTronics AG:

Die CeoTronics AG (ISIN: DE0005407407, WKN: 540740, Ticker-Symbol: CEK), hat sich als führender Systemanbieter von mobilen digitalen Funk-Netzen und -Endgeräten für lokale Anwendungen sowie von hochwertigen Kommunikations-Headsets und Systemen für die professionelle Nutzung etabliert.

Mit höchster Beratungskompetenz, Kundennähe, bester Produkt-Qualität in Funktion und Verarbeitung, der Verwendung neuester Technologien sowie durch die Flexibilität, kundenindividuelle Systemlösungen zu entwickeln, hat sich CeoTronics seit seiner Gründung 1985 in der Spitze der Qualitäts- und Leistungs-Pyramide positioniert.

Die Fähigkeit, die unterschiedlichsten technischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen, beruht auf stetigen Investitionen in die eigene Forschung und Entwicklung. Gerade bei der Erfüllung von individuellen Aufträgen, schätzen die Kunden den kurzen Weg zum Ingenieurs-Know-how, das durch die Technologie-Kompetenz von, zum Teil promovierten, Entwicklungsingenieuren im eigenen Hause geprägt wird.

Die bekanntesten Premium-Hersteller von Schutzhelmen, Funkgeräten und Spezialfahrzeugen, sowie Flugzeugen vertrauen auf die HighEnd-Produkte von CeoTronics und der CT-Video GmbH. Alle Einzel-Produkte und -Systeme sind optimal aufeinander abgestimmt und erfüllen so die höchsten Kundenanforderungen an die Gesamtlösung.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist im Entry Standard notiert. (09.12.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:26 , Aktiennews
Ceotronics Aktie: Wann tut sich was?
Für die Aktie Ceotronics stehen per 18.05.2022, 17:38 Uhr 4.7 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Ceotronics ...
18.05.22 , Aktiennews
Ceotronics Aktie: Endlich verständlich – ein Überblick [...]
Für die Aktie Ceotronics stehen per 18.05.2022, 17:38 Uhr 4.7 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Ceotronics ...
18.05.22 , Aktiennews
Ceotronics Aktie: Jetzt bloß einen kühlen Kopf beh [...]
Ceotronics weist am 16.05.2022, 19:56 Uhr einen Kurs von 4.48 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter ...