Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 12:31 Uhr

Brent-Ölpreis: Notierungen konnten sich erholen


15.09.22 09:50
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Für den Ölpreis Brent ging es am Mittwoch erneut seitwärts voran, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dabei hätten sich die Notierungen im späten Handelsverlauf wieder erholen können.

Weitere Kursgewinne seien bei Brent zunächst noch möglich. Spielraum wäre bis 97,79 USD vorhanden. Erst darüber biete sich die Chance eines mittelfristig größeren Anstieges. Rutsche Brent unter 91,57 USD ab, drohe bereits wieder das Erreichen der Tiefs bei 87,92 USD. Auch eine Ausdehnung der Abwärtswelle auf neue Tiefs werde in diesem Fall wahrscheinlicher. (15.09.2022/ac/a/m)