Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 19:29 Uhr

Brent-Ölpreis: Leicht unter Druck


04.08.22 09:38
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Brent musste gestern einen weiteren Rückschlag hinnehmen, obwohl der Ölpreis am Vormittag im Plus notierte, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Heute Nacht sei es zu weiteren, aber sehr moderaten Abgaben gekommen.

Seit dem Abpraller am EMA 50 stehe Brent leicht unter Druck. Brent nähere sich der wichtigen Unterstützung bei 97,92 USD. Ein wenig Platz bis dorthin sei allerdings noch. Sollte Brent diese Marke durchbrechen, könnte es zu weiteren Abgaben in Richtung 86,72 USD kommen. Ein Kaufsignal, das einige Tage tragen könnte, ergäbe sich erst mit einem Ausbruch übe den EMA 50 bei 108,42 USD. In diesem Fall wären Gewinne bis ca. 115,80 USD. (04.08.2022/ac/a/m)