Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 16:01 Uhr

BioNTech SE ADR

WKN: A2PSR2 / ISIN: US09075V1026

BioNTech: Das sagen die Analysten - Aktienanalyse


28.09.22 23:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) unter die Lupe.

Entgegen der allgemeinen Marktstimmung habe sich die BioNTech-Aktie zuletzt erholen können und habe auch am Mittwoch recht deutlich zugelegt. Gehe es nach den Analysten, gebe es bei BioNTech sogar noch deutlich mehr Luft nach oben, wie Berenberg mit seiner jüngsten Studie unterstreiche.

Die Privatbank habe ihre Kaufempfehlung für die BioNTech mit dem Kursziel 312 USD bestätigt. Nach einem Gespräch mit dem Management habe Analyst Zhiqiang Shu in seiner Studie vom Dienstag geschrieben, dass der Impfstoff-Hersteller gewillt sei, die Investoren in Zukunft an seinen üppigen Barmitteln zu beteiligen. Weiterhin für Diskussionsstoff sorgen dürfte jedoch die Qualität der Pipeline und wie lange der Umsatz mit Corona-Impfstoffen noch anhalte. Shu sehe die BioNTech-Aktie aber positiv.

Damit sei der Berenberg-Experte zwar optimistischer als seine Kollegen, jedoch seien auch diese überwiegend optimistisch für das Mainzer Unternehmen gestimmt. Von 17 von Bloomberg befragten Analysten würden acht zum Kauf der Aktie raten, während neun sie als eine Halteposition sehen würden. Verkaufsempfehlungen gebe es keine. Das durchschnittliche Kursziel liege bei 219,36 USD und damit 63% über dem aktuellen Niveau.

"Der Aktionär" halte für die weitere Entwicklung der BioNTech-Aktie die anstehenden Pipeline-Projekte von entscheidender Bedeutung. In den kommenden Monaten sei hier ein starker Newsflow zu erwarten. Könne BioNTech Erfolge melden, dürfte dies der Aktie kräftigen Schub verleihen. Bei den Anlegern sei Geduld gefragt, so Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 28.09.2022)
Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
136,95 EUR +0,85% (28.09.2022, 22:27)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
133,79 USD +2,68% (28.09.2022, 22:00)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (28.09.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15:00 , Aktiennews
BioNTech Aktie: Interessante Aussichten?
Der Biontech-Kurs wird am 29.11.2022, 00:46 Uhr mit 149.7 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Pharmaceuticals ...
10:20 , Der Aktionär
BioNTech und Ryvu Therapeutics schließen Forschu [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
06:55 , Aktiennews
BioNTech Aktie: Kaum zu glauben!
Der Biontech-Kurs wird am 29.11.2022, 00:46 Uhr mit 149.7 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Pharmaceuticals ...