Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 10. Dezember 2022, 0:29 Uhr

Bechtle

WKN: 515870 / ISIN: DE0005158703

Bechtle: Lieferengpässe bremsen mögliches Wachstum aus - Neues Kursziel - Aktienanalyse


19.11.21 10:57
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Bechtle-Aktienanalyse von Analyst Markus Jost von Independent Research:

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des IT-Anbieters Bechtle AG (ISIN: DE0005158703, WKN: 515870, Ticker-Symbol: BC8).

Der Umsatz sei in Q3/2021 wie erwartet um 9,1% auf 1,50 (Vj.: 1,37; Analystenschätzung: 1,49; Marktkonsens: 1,48) Mrd. Euro geklettert. Die Ergebniskennzahlen hätten die Erwartungen sogar durchweg übertreffen können (bspw. Nettoergebnis: +23,6% auf 62,7 (Vj.: 50,8; Analystenschätzung: 52,2; Marktkonsens: 53,5) Mio. Euro).

Für 2021 gehe Bechtle weiterhin von einem Umsatzwachstum von 5% bis +10% y/y aus. Nach neun Monaten habe der IT-Anbieter aber mit +10% y/y bereits das obere Ende der Zielspanne erreicht. Zudem schiebe Bechtle einen sehr hohen Auftragsbestand vor sich her. Jedoch würden laut Unternehmensangaben die derzeitigen Lieferengpässe das Wachstum bremsen. Konzernchef Olemotz habe jedoch durchblicken lassen, dass das Wachstum angesichts der hohen Nachfrage der Kunden auch höher ausfallen könnte. Für das EBT werde ebenfalls unverändert ein Wachstum von über 10% y/y prognostiziert. Des Weiteren solle die EBT-Marge über dem Vorjahresniveau von 4,7% liegen.

Jost habe seine Prognosen für 2021e (u.a. EPS: 1,85 (alt: 1,75) Euro) und für 2022e (u.a. EPS: 1,91 (alt: 1,86) Euro) erhöht.

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate; Dividendenerwartung des Analysten: 0,50 Euro/Aktie) von <10% bewertet Markus Jost, Analyst von Independent Research, die Bechtle-Aktie weiterhin mit dem Rating "halten". Das Kursziel werde von 63 Euro auf 68 Euro angehoben. (Analyse vom 19.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bechtle-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bechtle-Aktie:
63,72 EUR -0,13% (19.11.2021, 10:32)

Tradegate-Aktienkurs Bechtle-Aktie:
64,14 EUR +0,44% (19.11.2021, 10:47)

ISIN Bechtle-Aktie:
DE0005158703

WKN Bechtle-Aktie:
515870

Ticker-Symbol Bechtle-Aktie:
BC8

Kurzprofil Bechtle AG:

Die Bechtle AG (ISIN: DE0005158703, WKN: 515870, Ticker-Symbol: BC8) ist mit rund 80 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeiter. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2020 lag der Umsatz bei rund 5,82 Milliarden Euro. Mehr unter: bechtle.com. (19.11.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
29.11.22 , BofA Securities
Bechtle: Neue Coverage
Charlotte (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Aditya Buddhavarapu, Analyst von BofA Securities, leitet die Coverage ...
27.11.22 , Motley Fool
3 deutsche Tenbagger mit weiterem Kurspotenzial
Wer Aktien von gut laufenden Unternehmen lange genug hält, hat gute Chancen auf einen Tenbagger in seinem Depot. ...
21.11.22 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Bechtle schwach nach Exane- [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einer Abstufung sind die Papiere von Bechtle am Montag um fast 6 Prozent auf ...