Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 11:18 Uhr

BayWa

WKN: 519406 / ISIN: DE0005194062

BayWa: Der Konzern schlägt sich prima - Aktienanalyse


22.09.22 11:02
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - BayWa: Der Konzern schlägt sich prima - Aktienanalyse

Der Mischkonzern BayWa (ISIN: DE0005194062, WKN: 519406, Ticker-Symbol: BYW6, NASDAQ OTC-Symbol: BBWLF) ist zuletzt stark gewachsen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Der Konzernumsatz sei im zweiten Quartal im Jahresvergleich um gut 27 Prozent auf knapp 6,7 Mrd. Euro gestiegen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) habe um knapp 85 Prozent auf 183,6 Mio. Euro zugelegt. Der Nettogewinn habe sich mit 82,7 Mio. Euro fast verdreifacht. Der Umsatz- und Gewinnsprung gehe einher mit dem rasanten Preisanstieg bei Getreide und Dünger sowie der international steigenden Nachfrage nach Ökostrom-Anlagen.

Was nämlich kaum jemand wisse: BayWa sei nicht nur Deutschlands größter Agrarhändler, sondern via der Tochtergesellschaft BayWa r.e. seien erneuerbaren Energien ein zweites wichtiges Standbein. Das Unternehmen projektiere und baue unter anderem große Solarparks und sei der größte Solarmodulhändler Europas. Anlässlich der Vorlage des Halbjahresberichts habe Vorstandschef Klaus Josef Lutz betont, der Gewinnsprung im Agrargeschäft sei nicht der Marktlage geschuldet, sondern höherer Profitabilität. Für die zweite Jahreshälfte erwarte er keine Fortsetzung der rasanten Teuerung bei Getreide oder Dünger, sondern stabile oder zumindest langsamer steigende Preise.

Das Unternehmen habe bereits kurz vor Vorlage der Habjahreszahlen die Ergebnisprognose erhöht. Demnach solle da EBIT im Gesamtjahr 400 Mio. bis 450 Mio. Euro erreichen. Auch die explodierende Nachfrage nach Holzpellets dürfte zur Erreichung dieses Ziels beitragen - BayWa sei hier einer der größten Anbieter in Deutschland, der auch selbst produziere. (Ausgabe 37/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BayWa-Aktie:

Xetra-Aktienkurs BayWa-Aktie:
41,90 EUR -0,71% (22.09.2022, 10:19)

Tradegate-Aktienkurs BayWa-Aktie:
42,15 EUR +0,60% (22.09.2022, 10:31)

ISIN BayWa-Aktie:
DE0005194062

WKN BayWa-Aktie:
519406

Ticker-Symbol BayWa-Aktie:
BYW6

NASDAQ OTC Ticker-Symbol BayWa-Aktie:
BBWLF

Kurzprofil BayWa AG:

BayWa (ISIN: DE0005194062, WKN: 519406, Ticker-Symbol: BYW6, NASDAQ OTC-Symbol: BBWLF) ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Kernsegmenten Energie, Agrar, und Bau sowie dem Entwicklungssegment Innovation & Digitalisierung. Als globaler Player entwickelt BayWa führende Lösungen und werthaltige Projekte für die Grundbedürfnisse Ernährung, Energie und Bau. Sitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft ist München. Ihren Ursprung hat sie im genossenschaftlichen Landhandel mit der Aufgabe, den ländlichen Raum mit allem zu versorgen, was die Landwirtschaft braucht. Der genossenschaftliche Gedanke und die regionale Verbundenheit sind immer noch prägend für das Unternehmen.

Aus der Tradition heraus liegen die Kernmärkte in Süddeutschland und Österreich, im Rahmen einer Wachstumsstrategie hat die BayWa in den letzten Jahren aber stark international expandiert. Mittlerweile ist das Unternehmen der größte Agrarhändler in Deutschland und zählt international zu den führenden Händlern für landwirtschaftliche Rohstoffe. Zu einem bedeutsamen Standbein hat sich das Geschäftsfeld Regenerative Energien entwickelt. Die BayWa r.e. AG, in der sämtliche Aktivitäten im Bereich der erneuerbaren Energien gebündelt sind, treibt ihr Projektgeschäft mit großem Erfolg weltweit voran. (22.09.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.11.22 , Aktionär TV
Euro, Walt Disney, Tesla, Nordex, Porsche AG, SM [...]
Die Stimmung an den Aktienmärkten ist überwiegend positiv. Der DAX ging gestern nahezu unverändert aus ...
22.11.22 , Aktionär TV
Märkte am Morgen: Öl, Bitcoin, Walt Disney, Alibab [...]
Der deutsche Aktienmarkt hat sich zu Wochenbeginn eine Verschnaufpause gegönnt. Es gab wenige Meldungen, der DAX ...
Warburg Research hebt Ziel für Baywa auf 48,50 [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Baywa von 46,10 auf 48,50 Euro ...