Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 10. Dezember 2022, 0:37 Uhr

ArcelorMittal

WKN: A2DRTZ / ISIN: LU1598757687

ArcelorMittal: Neues, fünftes Aktienrückkaufprogramm gestartet - Aktie hochgestuft! Aktienanalyse


18.11.21 16:15
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ArcelorMittal-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Industriegiganten ArcelorMittal S.A. (ISIN: LU1598757687, WKN: A2DRTZ, Ticker-Symbol: ARRD) von "halten" auf "kaufen" hoch.

Das Q3-Zahlenwerk (v.a. preisbedingt signifikante Verbesserungen beim Umsatz, bei den Ergebnissen und freiem Cashflow) habe ergebnisseitig den Analystenerwartungen erneut deutlich (aber EBITDA leicht/moderat unter dem Marktkonsens) übertroffen. Das Q3-EBITDA sei das Beste seit mehr als einer Dekade gewesen. Die Bilanz- und Verschuldungskennzahlen (per 30.09.2021) hätten sich weiter verbessert (freier Cashflow >> Ausschüttung an die Aktionäre). Es sei ein fünftes Aktienrückkaufprogramm (Volumen: 1 (zum Vergleich Nr. 1 bis 4: 4,2) Mrd. USD) gestartet worden (viertes Aktienrückkaufprogramm am 16.11. abgeschlossen).

Diermeier habe seine Prognosen mehrheitlich angehoben (u.a. EPS 2021e: 12,51 (alt: 10,00) USD; EPS 2022e: 8,70 (alt: 6,25) USD). Demnach erwarte er nach wie vor einen deutlichen Ergebnisrückgang im kommenden Geschäftsjahr (ggü. 2021e). Jedoch seien die Bewertungskennzahlen (auf 2022er Basis) nach Erachten des Analysten dennoch attraktiv (u.a. KGV: 3,5; KBV: 0,5).

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (12 Monate) von nun >10% (bisher: >0%; <10%) lautet unser Rating für die ArcelorMittal-Aktie neu "kaufen", so Sven Diermeier, Analyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 31 Euro auf 30 Euro gesenkt. (Analyse vom 18.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ArcelorMittal-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs ArcelorMittal-Aktie:
27,225 EUR +1,74% (18.11.2021, 15:30)

Xetra-Aktienkurs ArcelorMittal-Aktie:
27,315 EUR +0,15% (18.11.2021, 15:25)

ISIN ArcelorMittal-Aktie:
LU1598757687

WKN ArcelorMittal-Aktie:
A2DRTZ

Ticker-Symbol ArcelorMittal-Aktie:
ARRD

NYSE-Symbol ArcelorMittal-Aktie:
MT

Kurzprofil ArcelorMittal S.A.:

ArcelorMittal S.A. (ISIN: LU1598757687, WKN: A2DRTZ, Ticker-Symbol: ARRD, NYSE-Symbol: MT) hat seinen weltweiten Hauptsitz in Luxemburg. ArcelorMittal ist landesweit an 16 Standorten vertreten, darunter sind zentrale Verwaltungsgebäude in Luxemburg-Stadt und Esch-sur-Alzette, verschiedene Stahlwerke für Lang-, Flach- und Drahterzeugnisse sowie Distributions- und Stahlservice-Zentren. ArcelorMittal betreibt außerdem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Esch-sur-Alzette.

Dank einer erfolgreichen Konsolidierungspolitik mit einer Reihe wichtiger Übernahmen ist ArcelorMittal seit der Gründung schnell gewachsen. Der weltgrößte Stahlhersteller ist aus der Fusion von Arcelor und Mittal Steel im Jahr 2006 hervorgegangen. (18.11.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09.12.22 , dpa-AFX
WTO-Streitschlichter verurteilen USA wegen Stahlzöl [...]
GENF (dpa-AFX) - Die 2018 von den USA verhängten Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium waren nach dem Urteil ...
08.12.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman hebt Ziel für ArcelorMittal auf 26 Euro - [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ArcelorMittal von 25 auf ...
08.12.22 , dpa-AFX
Grünen-Politiker fordern Quote für 'grünen' Stahl
BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen-Politiker Katharina Dröge und Omid Nouripour wollen die Transformation der ...