Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 18:17 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple: Ankündigung eines günstigeren Vision Pro Headsets könnte ein kluger Schachzug sein - Aktienanalyse


28.11.23 20:57
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laut Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die Aktie von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ein Basisinvestment.

Apple-Fans aufgepasst: Ein günstigeres Modell des Vision Pro Headsets könnte bereits 2025 auf den Markt kommen, was Apples Streben nach Marktexpansion und Kostensenkung unterstreiche. Diese Entwicklung signalisiere eine spannende Richtungsänderung für den Tech-Giganten, der nun auch preisbewusstere Kunden ins Visier nehme.

Apple plane eine kostengünstigere Version seines Vision Pro Headsets zu veröffentlichen. Dies könnte schon mit der zweiten Gerätegeneration der Fall sein, möglicherweise schon 2025. Die Nachricht, die von Digitimes Asia unter Berufung auf Industriequellen berichtet worden sei, habe bei Anlegern und Technikfans gleichermaßen für Aufsehen gesorgt.

Ziel sei es, die Komponentenkosten zu halbieren, um die Technologie einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Eine der neuen Versionen werde weiterhin hohe Spezifikationen und eine Premium-Preisgestaltung beibehalten, während die andere auf den Massenmarkt abziele.

Die Produktion des günstigeren Modells solle in der zweiten Jahreshälfte 2024 beginnen, mit einer Markteinführung, die für die zweite Hälfte des Jahres 2025 erwartet werde. Ob Apple zwei weitere Versionen herausbringen werde und wie diese aussehen könnten, bleibe vorerst unklar.

Der Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities habe jedoch angemerkt, dass die maximalen Produktionskapazitätsschätzungen einiger Komponentenlieferanten darauf hindeuten würden, dass die Vision Pro-Lieferungen im Jahr 2024 höchstens zwischen 400.000 und 600.000 Einheiten liegen würden - weniger als die Markterwartung von mehr als 1 Million Einheiten.

Die Ankündigung eines günstigeren Vision Pro Headsets von Apple könnte ein kluger Schachzug sein, um ein breiteres Publikum zu erreichen und im wettbewerbsintensiven Technologiemarkt einen größeren Fußabdruck zu hinterlassen. Für Investoren und Apple-Enthusiasten gleichermaßen sei dies ein interessanter Moment, da das Unternehmen seine Produktpalette erweitert und neue Märkte erschließe.

Die Aktie bleibt ein Basisinvestment, so Timo Nützel von "Der Aktionär" zur Apple-Aktie. (Analyse vom 28.11.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
172,90 EUR -0,18% (28.11.2023, 20:49)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
189,8899 USD +0,05% (28.11.2023, 20:41)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (28.11.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
11:55 , Aktiennews
Apple Aktie: Das sind gute Nachrichten!
Gemäß der Analyse von 28 Analystenbewertungen in den letzten zwölf Monaten erhielt die Apple-Aktie 20 ...
11:43 , Der Aktionär
Apple: Weitere Neuerung angekündigt - Aktienanaly [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler vom Anlegermagazin ...
06:57 , Gurupress
Apple Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen [...]
Die aktuelle Kursentwicklung der Apple-Aktie hat bei Analysten für Aufsehen gesorgt. Nach deren Meinung ist die ...