Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Februar 2024, 21:30 Uhr

Amazon

WKN: 906866 / ISIN: US0231351067

Amazon.com behauptet seine Dominanz - Kursziel angehoben - Aktienanalyse


04.08.23 14:16
Benchmark Company

New York (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Analyst Daniel Kurnos von Benchmark Company:

Daniel Kurnos, Analyst von Benchmark Company, bewertet die Aktie von Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) weiterhin mit "buy", nachdem Amazon "seine Dominanz in einem Quartal erneut behauptet" hat.

Niemand habe vorausgesagt, was das Unternehmen "als eine unglaublich schnelle Verbesserung der Auswahl, der Geschwindigkeit, der Konvertierung und der Warenkorbgröße nach dem Abschluss der Einführung des neuen regionalen Netzwerks von Amazon beschreiben könne", was zu einem "guten, altmodischen E-Commerce-Schlag" geführt habe, so Daniel Kurnos gegenüber den Investoren. Aufgrund der Gewinnsteigerung sei der freie Cashflow "weit vor den Erwartungen" positiv geworden, was die Aktionärsbasis erweitern und Amazon "wieder fest in der Kategorie der Kernbeteiligungen etablieren sollte", so der Analyst weiter.

Daniel Kurnos, Analyst von Benchmark Company, stuft die Aktie von Amazon.com unverändert mit "buy" ein und erhöht das Kursziel von 130 auf 170 USD. (Analyse vom 04.08.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Amazon.com-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
127,66 EUR +8,37% (04.08.2023, 14:15)

NASDAQ-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
93,76 USD +0,28% (03.08.2023, 22:00)

ISIN Amazon.com-Aktie:
US0231351067

WKN Amazon.com-Aktie:
906866

Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZ

NASDAQ-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZN

Kurzprofil Amazon.com Inc.:

Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) ist ein international führender Online-Versandhändler. Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie. Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Dabei werden nicht alle Produkte von Amazon selbst verkauft. Auch private und gewerbliche Verkäufer können ihre Produkte über das Onlineversandhaus anbieten.

Darüber hinaus umfasst das Angebot des Online-Händlers noch zahlreiche weitere Produkte und Leistungen. Dazu gehört unter anderem der portable Reader Kindle sowie das Video-on-Demand-Angebot über Amazon Prime Video oder der Streaming-Service Fire TV. Außerdem führt das Unternehmen die Cloud-Plattform Amazon Web Services (AWS), das Spracherkennungssystem Echo oder die Tablet-Reihe Fire. Über AmazonFresh können Kunden frische Lebensmittel online bestellen. (04.08.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16:13 , Aktiennews
Amazon Aktie: Das war nur der Anfang!
In den sozialen Netzwerken herrschte in den letzten Tagen hauptsächlich eine negative Stimmung unter den Anlegern. ...
15:32 , Aktionär TV
Opening Bell: Bitcoin, Booking Holdings, Trip.com, A [...]
Vor dem Wochenende traten die Anleger an der Wall Street etwas auf die Bremse. Im Tagesverlauf markierten Dow Jones und ...
10:10 , Der Aktionär
Amazon.com: Charttechnische Situation merklich ver [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch vom Anlegermagazin ...