Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. Mai 2021, 5:21 Uhr

Amazon

WKN: 906866 / ISIN: US0231351067

Amazon.com: Seitwärtsbewegung schon zu lang? Aktienanalyse


16.04.21 17:37
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Amazon.com-Aktie arbeite daran, ihr Hoch zu überspringen. Sie müsse über die Marke von 3.531,45 USD klettern. Dann könnte die ganze Sache richtig Fahrt gewinnen. Die Seitwärtsbewegung ist nämlich relativ lang gewesen, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV" zur Amazon.com-Aktie. (Analyse vom 16.04.2021)

Die vollständige Analyse von Martin Weiss, stellvertretendem Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Amazon.com-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
2.834,00 EUR +0,44% (16.04.2021, 17:35)

XETRA-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
2.834,00 EUR +0,75% (16.04.2021, 17:20)

NASDAQ-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
3.395,96 USD +0,50% (16.04.2021, 19:15)

ISIN Amazon.com-Aktie:
US0231351067

WKN Amazon.com-Aktie:
906866

Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZ

NASDAQ-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZN

Kurzprofil Amazon.com Inc.:

Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN), Seattle/Washington, ist einer der führenden Online-Versandhändler und gehört zu den Fortune-500-Unternehmen. Seit Gründung des Unternehmens durch Jeff Bezos 1995 wurde das Produktangebot kontinuierlich erweitert und ein weltweites Netz von Logistik- und Kundenservice-Zentren aufgebaut. Amazon.com betreibt weltweit mehr als 175 Logistikzentren (15 in Deutschland) mit einer Gesamtfläche von über 14 Millionen Quadratmetern.

Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie: Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Auch private und gewerbliche Verkäufer können ihre Produkte über das Onlineversandhaus anbieten.

Außerdem umfasst das Angebot des Online-Händlers noch zahlreiche weitere Produkte und Leistungen. Dazu gehört unter anderem der portable Reader Kindle, auf dem Bücher, Magazine, Zeitschriften oder persönliche Dokumente heruntergeladen und gelesen werden können, sowie das Video-on-Demand-Angebot über Amazon Prime Video oder der Streaming-Service Fire TV. Außerdem führt das Unternehmen die Cloud-Plattform Amazon Web Services, das Spracherkennungssystem Echo oder die Tablet-Reihe Fire. Über AmazonFresh können Kunden frische Lebensmittel online bestellen. (16.04.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13.05.21 , aktiencheck.de
Amazon.com: 5.500 oder 4.000 USD? Kursziele un [...]
Seattle (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
13.05.21 , dpa-AFX
Amazon stellt 75 000 Mitarbeiter ein - 100 Dollar [...]
SEATTLE (dpa-AFX) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon setzt seine Einstellungsoffensive fort ...
13.05.21 , Finanztrends
Amazon-Aktie: Zu billig oder zu teuer?
Ganz klar, Amazon gehört mit einer Marktkapitalisierung von 1,32 Billionen Euro zu den größten Unternehmen ...