Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. August 2022, 2:44 Uhr

Amazon

WKN: 906866 / ISIN: US0231351067

Amazon.com: Prime wird noch stärker - Aktienanalyse


07.07.22 11:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) unter die Lupe.

Viele Anleger würden bei Amazon.com nur auf AWS schauen. Dabei würden sie übersehen, dass das E-Commerce-Geschäft für den US-Konzern nach wie vor sehr wichtig sei und mit den richtigen Schritten noch bedeutender werden könne. Der Einstieg beim Lieferdienst Grubhub sei ein solcher Schritt. Genauso werde Prime noch stärker.

Um den Nutzern Prime noch schmackhafter zu machen, füge Amazon.com dem Prime-Puzzle ein weiteres Teil hinzu: US-Kunden könnten ein Jahr lang kostenlos die Abo-Variante des Lieferdienstes Grubhub nutzen, bei der die Zustellgebühren entfallen würden. Ein kostspieliger Schritt? Ja, aber trotzdem sollte sich der Plan für Amazon.com bereits in absehbarer Zeit auszahlen: Prime-Kunden würden in der Regel knapp 2,5-mal so viel wie Nicht-Prime-Kunden bestellen. In den USA würden 31% der Prime-Mitglieder im Monat Warten im Wert von 51 bis 100 USD ordern. 23% würden bei Amazon.com monatlich zwischen 100 und 200 USD ausgeben und 13% sogar zwischen 200 und 500 USD.

Prime sei eine Abomaschine, wie sie die Welt selten gesehen habe. Die Amazon.com-Aktie bleibe ein klarer Kauf, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 07.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Amazon.com-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
112,66 EUR +0,30% (07.07.2022, 11:20)

XETRA-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
112,90 EUR +1,64% (07.07.2022, 11:04)

NASDAQ-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
114,33 USD +0,73% (06.07.2022, 22:00)

ISIN Amazon.com-Aktie:
US0231351067

WKN Amazon.com-Aktie:
906866

Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZ

NASDAQ-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZN

Kurzprofil Amazon.com Inc.:

Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) ist ein international führender Online-Versandhändler. Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie. Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Dabei werden nicht alle Produkte von Amazon selbst verkauft. Auch private und gewerbliche Verkäufer können ihre Produkte über das Onlineversandhaus anbieten.

Darüber hinaus umfasst das Angebot des Online-Händlers noch zahlreiche weitere Produkte und Leistungen. Dazu gehört unter anderem der portable Reader Kindle sowie das Video-on-Demand-Angebot über Amazon Prime Video oder der Streaming-Service Fire TV. Außerdem führt das Unternehmen die Cloud-Plattform Amazon Web Services (AWS), das Spracherkennungssystem Echo oder die Tablet-Reihe Fire. Über AmazonFresh können Kunden frische Lebensmittel online bestellen. (07.07.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01:15 , Aktiennews
Amazon Aktie: Wird es wirklich dazu kommen?
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Amazon am 12.08.2022, 13:47 Uhr, mit dem Kurs von 140.64 USD. Die Aktie ...
15.08.22 , Aktiennews
Amazon im Check!
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Amazon am 12.08.2022, 13:47 Uhr, mit dem Kurs von 140.64 USD. Die Aktie ...
15.08.22 , Der Aktionär
Amazon.com: Geschäft mit Schulartikeln überaus lu [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch vom Anlegermagazin ...