Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 21:16 Uhr

Allterco Jsco

WKN: A2DGX9 / ISIN: BG1100003166

Allterco: Erlössprung im 3. Quartal getrieben durch Energiemanagement-Produkte - Kaufen! Aktienanalyse


10.10.22 12:20
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Allterco-Aktienanalyse von der Montega AG:

Tim Kruse, CFA, Aktienanalyst der Montega AG, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie der bulgarischen Technologie-Holding Allterco JSCo (ISIN: BG1100003166, WKN: A2DGX9, Ticker-Symbol: A4L) weiterhin zu kaufen.

Die Aktienanalysten der Montega AG hätten am vergangenen Donnerstag eine virtuelle Roadshow mit den Vorständen von Allterco durchgeführt. Am Vortag habe das Unternehmen vorläufige Umsatzzahlen für 9M/22 veröffentlicht, die besser als von den Aktienanalysten der Montega AG erwartet ausgefallen seien.

In den ersten neun Monaten 2022 habe Allterco einen Umsatz von 57,7 Mio. BGN (Bulgarische Lev) erzielt. Der Produktumsatz habe sich in Q3 mit 21,9 Mio. BGN dabei mehr als verdoppelt (Vj.: 10,2 Mio. BGN) und damit die Erwartung der Aktienanalysten der Montega AG übertroffen (20,2 Mio. BGN). Zur Ergebnisentwicklung im abgelaufenen Quartal seien keine Informationen berichtet worden. Der Vorstand habe sich jedoch in den Gesprächen auch im Hinblick auf die Entwicklung der Bottom-Line zufrieden gezeigt. Neben der vergleichsweise schwachen Basis des Vorjahresquartales sei die aktuell starke Erlösentwicklung insbesondere auf zwei Gründe zurückzuführen. Zum einen würden die Energiemanagement-Produkte (EM) von Shelly durch die derzeitige Energiekrise einen enormen Nachfrageschub erfahren (etwa Faktor 10 gegenüber dem Vorjahr). Hinzu komme, dass die EM-Produkte mit UVPs zwischen 50,00 und 120,00 Euro das höchste Preisniveau in der Produktrange von Shelly hätten. Zum anderen habe die Professionalisierung und Koordination der Aktivitäten mit Geschäftskunden auch im dritten Quartal zu einer überproportionalen Umsatzentwicklung im B2B-Segment geführt.

In den Roadshow-Gesprächen habe der Vorstand angedeutet, dass die oben beschriebenen Effekte auch im vierten - dem saisonal stärksten - Quartal weiter positiv wirken sollten. So habe Allterco beispielsweise für die Black Week in diesem Jahr gezielte Aktionen mit B2B-Partnern in einem deutlich größeren Umfang vorgesehen. Zudem solle der Relaunch der Shelly-Webshops vorangetrieben werden, was sich noch in Q4 positiv auf den Umsatz auswirken dürfte (Launch von DE, UK und USA noch vor der Black Week). Darüber hinaus werde die Einführung zehn weiterer Neuprodukte dem Wachstumskurs in 2023 Rückenwind verleihen.

Nach Aussagen des Unternehmens werde derzeit statistisch alle sechs Sekunden ein Shelly-Produkt aktiviert (insgesamt mehr als 6 Mio. Geräte). Gleichzeitig sei die Nutzer-Community von Shelly in den sozialen Medien stark vernetzt und äußerst aktiv, was positive Netzwerkeffekte für die Marke zur Folge habe - eine Besonderheit, die auch Amazon.com (ISIN US0231351067 / WKN 906866), Google und Samsung erkannt hätten, weswegen sie ihre Kooperationen mit Allterco ausbauen würden.

Das starke Q3 gekoppelt mit dem strukturellen Wachstum des Marktsegmentes und entsprechender Unternehmensinitiativen würden die Aktienanalysten der Montega AG zuversichtlich stimmen, dass Allterco auch in den nächsten Quartalen an die positive Entwicklung anknüpfen werde. Die Aktienanalysten der Montega AG würden ihre Prognosen vorerst unverändert belassen, sähen aber bei einer "normal" verlaufenden Black Week Potenzial für eine Anhebung.

Den jüngsten Kursrückgang sieht Tim Kruse, CFA, Aktienanalyst der Montega AG, operativ nicht gerechtfertigt und bekräftigt seine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 28,00 BGN für die Allterco-Aktie. (Analyse vom 10.10.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Allterco-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs Allterco-Aktie:
8,96 EUR -0,67% (10.10.2022, 11:55)

ISIN Allterco-Aktie:
BG1100003166

WKN Allterco-Aktie:
A2DGX9

Ticker-Symbol Allterco-Aktie:
A4L

Kurzprofil Allterco JSCo:

Allterco (ISIN: BG1100003166, WKN: A2DGX9, Ticker-Symbol: A4L) ist ein in Bulgarien ansässiges Unternehmen, das hauptsächlich im Telekommunikationssektor tätig ist. Das Unternehmen ist als Anbieter von Mobilfunkdiensten tätig und bietet seine Mobilfunkdienste und -produkte in über 15 Ländern an. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Mobilfunkbetreiber, Medienanbieter, Werbe- und Medienagenturen, staatliche und öffentliche Einrichtungen, Banken und andere Finanzinstitute, Anbieter von mobilen Zahlungsmitteln und andere. Das Unternehmen bietet verschiedene Dienstleistungen an, wie z.B. SMS-Zahlungen, mobile Zahlungen, mobile Portale und andere. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Plattformen an, wie z.B. Smartphone-Anwendungen, SMS-Parking, SMS-Chat, Freizeichentöne (RBT), u.a. Darüber hinaus liefert das Unternehmen Hausautomatisierungssysteme zur Steuerung und Überwachung. (10.10.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
Werte im Artikel
11,90 plus
+5,78%
103,13 minus
-8,66%
18.01.23 , Montega AG
Allterco übertrifft zwei Mal angehobene Guidance - [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Allterco-Aktienanalyse von der Montega AG: Tim Kruse, CFA, Aktienanalyst der Montega ...
18.01.23 , dpa-AFX
Original-Research: Allterco JSCo (von Montega AG [...]
^ Original-Research: Allterco JSCo - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Allterco JSCo Unternehmen: ...
16.01.23 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: Allterco JSCo veröffentlicht vorläufige [...]
Allterco JSCo veröffentlicht vorläufige Konzernumsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2022 ...