Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 3:16 Uhr

Allianz

WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005

Allianz: Die Lage ist zumindest bislang nicht wirklich schlecht - Aktienanalyse


22.06.22 23:13
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.

Knapp über 180 Euro führe der Kurs der Allianz-Aktie seit Tagen einen Eiertanz auf. Operativ habe es offenbar einen Rückschlag bei einem Investment-Arm gegeben. Die jüngsten Meldungen von Analysten- und Investoren-Seite seien auch nicht dazu angetan, für positive Stimmung zu sorgen. Andererseits sei die Lage zumindest bislang auch nicht wirklich schlecht.

Die Allianz-Investmentgesellschaft Pimco solle sich mit ihrem Russland-Exposure verspekuliert haben. Das Branchenportal Risk.net habe zu Wochenbeginn berichtet, dass mehr als 400 Mio. USD mit CDS-Geschäften auf russische Staatsanleihen versenkt worden seien. Andererseits sollten Rubel-Wetten wiederum zu Gewinnen geführt haben. Zuletzt habe bereits der Rückzug aus Russland 400 Mio. Euro gekostet.

Die Nachricht sei v.a. ein Hinweis darauf, dass Anleger damit rechnen müssten, dass Turbulenzen am Finanzmarkt auch auf die Allianz-Bilanz durchschlagen könnten. Der größte Hedgefonds der Welt, Bridgewater Associates, setze weiter auf fallende Kurse bei der Allianz und hat zum 17. Juni seine Netto-Leerverkaufsposition um knapp 22% auf 2,53 Mio. Aktien angehoben. Das entspreche 0,6% des ausstehenden Aktienkapitals. Bridgewater halte derzeit jedoch ohnehin umfangreiche Short-Positionen bei diversen Aktien.

Die Allianz-Aktie wirke nicht teuer. Sollte jedoch der Abwärtsdruck auf die Märkte und die Wirtschaft anhalten, dürfte sich auch die Allianz dem nicht entziehen können. Die Aktie sei eine laufende "Aktionär"-Empfehlung. Wer den Versicherer schon immer im Depot gewollt habe, könnte einen portionsweisen Einstieg erwägen, so Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 22.06.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
183,40 EUR -0,93% (22.06.2022, 22:26)

XETRA-Aktienkurs Allianz-Aktie:
183,84 EUR -0,70% (22.06.2022, 17:40)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

NASDAQ OTC-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut 126 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von etwa 809 Milliarden Euro. Zudem verwalten die Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors 2,0 Billionen Euro für Dritte. Mit ihrer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in ihre Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index, veröffentlicht am 12.11.2021. 2021 erwirtschafteten über 155.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 148,5 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 13,4 Milliarden Euro. (22.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09.08.22 , Finanztrends
Allianz Aktie: Nicht nur für Aktienbesitzer interess [...]
Allianz und die Gleitenden Durchschnitte Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in ...
09.08.22 , Finanztrends
Allianz: Die Ausgangslage bleibt unentspannt!
Genau Anfang Juli haben es die Bären der Allianz-Aktie geschafft, die wichtige charttechnische Unterstützungsmarke ...
09.08.22 , Aktiennews
Allianz Aktie: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
Für die Aktie Allianz aus dem Segment "Mehrspartenversicherung" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...