Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 20:42 Uhr

Alibaba Group ADR

WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027

Alibaba Group Holding wird heute seine Ergebnisse präsentieren - Die Aktie steigt vorbörslich stark - Aktiennews


04.08.22 14:29
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding wird heute seine Ergebnisse präsentieren - Die Aktie steigt vorbörslich stark - Aktiennews

Heute vor Handelsbeginn wird Alibaba (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA) seine Finanzergebnisse vorlegen, so die Experten von XTB.

Was sei von den Finanzergebnissen des Unternehmens zu erwarten?

- Prognostiziertes EPS von 1,56 USD gegenüber 1,45 USD im Vorquartal.

- Prognostizierter Umsatz von 30,17 Mrd. USD gegenüber 30,68 Mrd. USD im Vorquartal.

- Analysten würden den ersten Umsatzrückgang des Unternehmens prognostizieren, aber gleichzeitig einen Aufschwung erwarten, da sich die Prognosen für die Zukunft verbessern würden.

- Die von Refinitiv befragten Analysten würden ein Umsatzwachstum von 7% im nächsten Quartal und 10% im letzten Urlaubsquartal des Jahres erwarten. Charlie Munger vom Fonds Berkshire Hathaway bleibe ebenfalls positiv gegenüber den Aktien des Unternehmens eingestellt. In den letzten zwei Jahren habe der Gewinn pro Aktie in 75% der Fälle die Erwartungen der Analysten übertroffen, während die Einnahmen in 63% der Fälle höher ausgefallen seien als erwartet.

- Laut einer Analyse von China Merchants Securities werde das Unternehmen durch den Rückgang der Betriebseinnahmen vor allem in China belastet. Darüber hinaus seien die Budgets von Alibabas Plattform-Werbeanbietern durch die sich verschlechternde makroökonomische Lage und den nachlassenden Konsum aufgezehrt worden. All dies bedeute, dass die Einnahmen aus dem so genannten CMR-Geschäft (Marketing, Werbung) wahrscheinlich deutlich zurückgehen würden.

- Die Gesamteinnahmen des Unternehmens dürften aufgrund der sich verlangsamenden chinesischen Wirtschaft, der Beschränkungen im chinesischen Technologiesektor und des wiederauflebenden Coronavirus, das die Zuliefererketten durch die "Covid Zero"-Politik weiterhin beeinträchtige, zurückgehen. Gleichzeitig deute eine Analyse von China Merchants Securities darauf hin, dass sich die Bedingungen in China aufgrund von Kostensenkungen allmählich verbessern würden, wovon Alibaba in den kommenden Quartalen einer der Hauptprofiteure sein könnte.

- Die Analysten von US Tiger Securities würden glauben, dass die zweite Jahreshälfte für das Unternehmen besser verlaufen werde, da sich die Regierung auf eine Verbesserung des BIP-Wachstums konzentriere. Darüber hinaus beginne der regulatorische Druck in China, der Alibaba fast 19 Milliarden Yuan (fast 3 Milliarden Dollar) gekostet habe, nachzulassen.

- Die Aktien von Alibaba hätten an der Hongkonger Börse während des Besuchs von Nancy Pelosi in Taiwan zugelegt, während der breitere Markt aufgrund geopolitischer Risiken und sich verschlechternder Beziehungen zwischen Washington und Peking nachgegeben habe. (News vom 04.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Alibaba Group Holding-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
98,75 EUR +4,83% (04.08.2022, 14:27)

NYSE-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
95,72 USD +3,35% (03.08.2022, 22:01)

ISIN Alibaba Group Holding-Aktie:
US01609W1027

WKN Alibaba Group Holding-Aktie:
A117ME

Ticker-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
AHLA

NYSE-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
BABA

Kurzprofil Alibaba Group Holding Ltd.:

Die chinesische Alibaba Group (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA) betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik.

Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, juhuasuan.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Mit Alipay offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem. (04.08.2022/ac/a/n)





 
Werte im Artikel
80,65 plus
+2,01%
269,30 minus
-0,10%
15:22 , Aktionär TV
Opening Bell: Nike, Alibaba, Qualcomm, Alphabet, B [...]
Erneut dominierten gestern an der Wall Street die Sorgen vor kräftigen Zinserhöhungen und einer Rezession. ...
13:05 , Aktiennews
Darauf haben alle Alibaba-Anleger gewartet!
Alibaba, ein Unternehmen aus dem Markt "Internet Einzelhandel", notiert aktuell (Stand 08:44 Uhr) mit 75.68 ...
05:01 , Aktiennews
Alibaba Aktie: Ein unglaublicher Hammer!
Alibaba, ein Unternehmen aus dem Markt "Internet Einzelhandel", notiert aktuell (Stand 08:44 Uhr) mit 75.68 ...