Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 14:00 Uhr

Aktienmarkt: Bescheidene Gewinne bei den Indices


14.11.22 14:50
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der erste Handelstag in Europa in dieser Woche bringt bescheidene Gewinne bei den Indices, die versuchen, die starken Gewinne fortzusetzen, die durch die niedrigeren Inflationswerte in den USA ausgelöst wurden, so die Experten von XTB.

In dieser Woche werden wir eine Reihe von Inflationsdaten aus Europa sowie die Daten zu den Erzeugerpreisen und Einzelhandelsumsätzen aus den USA erhalten, so die Experten von XTB.

Die Aktien von Merck (ISIN DE0006599905/ WKN 659990) würden heute deutlich höher gehandelt, nachdem die BofA ihre Empfehlung für die Aktien des Unternehmens angehoben habe. Einstufung: "kaufen", Kursziel: 215 Euro.

Die Aktien der Roche Holding AG (ISIN CH0012032048/ WKN 855167) seien am Montag um mehr als 3% gefallen, nachdem der Schweizer Arzneimittelhersteller bekannt gegeben habe, dass sein Alzheimer-Medikamentenkandidat Gantenerumab nicht schlüssig habe nachweisen können, dass es das Fortschreiten der Demenz verlangsame. Im Vergleich zum Placebo habe das Medikament in zwei Studien keine statistisch signifikante Wirkung gezeigt, so das Unternehmen.

Die UBS senke das Kursziel für die Deutsche Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) von 27,00 auf 26,40 EUR.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link. (14.11.2022/ac/a/m)





 
Werte im Artikel
315,60 plus
+0,99%
20,31 plus
+0,07%
190,40 minus
-1,09%