Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 20:59 Uhr

Aktienmärkte in Europa warten auf die Ergebnisse der Midterms!


08.11.22 15:00
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Dienstag an den Aktienmärkten bringt Unentschlossenheit unter den Anlegern, so die Experten von XTB.

Der deutsche Leitindex (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) kämpfe heute mit der 200-Tage-Linie. Der Wirtschaftskalender für heute sei im Wesentlichen leer, die Aufmerksamkeit der Anleger richte sich jetzt auf die US-Zwischenwahlen.

Die Aufmerksamkeit der Anleger in Deutschland richte sich vor allem auf die Ergebnisse von Bayer Bayer (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001). Die Quartalszahlen hätten zwar die Erwartungen der Anleger übertroffen, die Aktien des Unternehmens jedoch nicht nach oben treiben können. Die Aktien würden derzeit fast 4% verlieren.

Deutlich besser ergehe es den Aktien von Fraport (ISIN DE0005773303/ WKN 577330), die um mehr als 2% zulegen würden. Die boomende Nachfrage nach Flugreisen habe den Frankfurter Flughafenbetreiber dazu veranlasst, das obere Ende seiner Gewinnprognosen anzuheben.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link. (08.11.2022/ac/a/m)





 
Werte im Artikel
54,32 plus
+1,72%
56,63 minus
-0,44%
15.411 minus
-0,69%