Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 13:57 Uhr

Advance Auto Parts

WKN: 982516 / ISIN: US00751Y1064

Advance Auto Parts: Aktien fallen nach Börseneröffnung um 15% - Aktiennews


16.11.22 16:53
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Advance Auto Parts: Aktien fallen nach Börseneröffnung um 15% - Aktiennews

Der Aktienkurs von Advance Auto Parts (ISIN: US00751Y1064, WKN: 982516, Ticker-Symbol: AWN, NYSE-Symbol: AAP), einem führenden Anbieter von Gebrauchtwagenersatzteilen und -service in den USA, fiel heute nach der Börseneröffnung an der Wall Street aufgrund der schwachen Ergebnisse für das dritte Quartal um 15%, so die Experten von XTB.

- Gewinn pro Aktie (EPS): 2,84 Dollar vs. 3,32 Dollar erwartet
- Umsatz: 2,6 Milliarden Dollar vs. 2,64 Milliarden Dollar erwartet
- Schätzungen des Unternehmens:
- Jährliche Umsatzschätzungen: 11 bis 11,2 Milliarden Dollar vs. 11,1 Milliarden Dollar erwartet und 12,75 bis 13,25 Milliarden Dollar zuvor
- Jährliche EPS-Schätzungen: 12,60 - 12,80 Dollar vs. 13,02 Dollar erwartet

Advance Auto Parts habe einen Nettoumsatz von 2,6 Milliarden Dollar gemeldet, der im Jahresvergleich leicht angestiegen sei und den Erwartungen der Wall Street-Analysten entsprochen habe. Die Einzelhandelsumsätze seien um 0,7% gefallen und hätten damit leicht die Analystenschätzungen übertroffen:

"Umsatz und Margen entsprachen weitgehend den Erwartungen, aber höher als erwartete Betriebskosten und Währungsänderungen führten zu einem schwächeren EPS (...) Überraschenderweise waren die Ergebnisse schlechter als erwartet und werden wahrscheinlich dazu führen, dass Investoren zukünftigen Prognosen kritischer gegenüberstehen. Wir bleiben bei unserer Ansicht, dass eine bessere Kostenkontrolle und Vorhersagbarkeit notwendig sind, um die Bewertungen zu verbessern." Die Analysten von RBC Capital würden die Ergebnisse kommentierten.

Der CEO des Unternehmens, Tom Greco, habe betont, dass die zugrundeliegenden Faktoren, die die Nachfrage nach den Dienstleistungen des Unternehmens generieren würden, d.h. das Interesse an Gebrauchtwagen, positiv seien und dass die Branche den sich verschlechternden makroökonomischen Aussichten standhalten könne. Er habe jedoch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen mit den Gewinnen, die es bei der Verfolgung seiner langfristigen Wachstumsstrategie erziele, nicht zufrieden sei. Er habe außerdem angekündigt, dass das Management Anstrengungen unternehmen werde, um das Wachstum zu beschleunigen.

AAP.US-Aktien im Chart: Die Rückgänge nach der Eröffnung seien auf dem Niveau der Tiefststände von Ende September dieses Jahres bei 152 Dollar gestoppt worden. Die Bullen würden wahrscheinlich versuchen, von diesem Bereich aus wieder bis zum SMA50 zu steigen, der sich um 173 Dollar befinde. (Quelle: xStation 5)

Börsenplätze Advance Auto Parts-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Advance Auto Parts-Aktie:
149,00 EUR -16,29% (16.11.2022, 16:27)

NYSE-Aktienkurs Advance Auto Parts-Aktie:
153,95 USD -16,30% (16.11.2022, 16:30)

ISIN Advance Auto Parts-Aktie:
US00751Y1064

WKN Advance Auto Parts-Aktie:
982516

Ticker-Symbol Advance Auto Parts-Aktie:
AWN

NYSE-Symbol Advance Auto Parts-Aktie:
AAP

Kurzprofil Advance Auto Parts Inc.:

Advance Auto Parts Inc. (ISIN: US00751Y1064, WKN: 982516, Ticker-Symbol: AWN, NYSE-Symbol: AAP) ist ein amerikanischer Kfz-Ersatzteilanbieter. Das in Raleigh, North Carolina, ansässige Unternehmen bedient sowohl professionelle Installateure als auch Do-it-yourself-Kunden. (16.11.2022/ac/a/n)





 
15.12.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 1 [...]
Das Instrument AWN US00751Y1064 ADVANCE AUTO PA. DL-,0001 EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 15.12.2022 The ...
16.11.22 , XTB
Advance Auto Parts: Aktien fallen nach Börsenerö [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Advance Auto Parts: Aktien fallen nach Börseneröffnung um 15% - Aktiennews Der ...
29.09.22 , Aktiennews
Evraz Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eige [...]
Für die Aktie Evraz aus dem Segment "Stahl" wird an der heimatlichen Börse London am 27.09.2022, ...