Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 13:15 Uhr

blaxxun neutral


14.08.00 00:00
The-Bulls

Die Wertpapierexperten von THE-BULLS sehen keinen Handlungsbedarf bei Blaxxun (WKN 938019).

Die deutsch-amerikanische Gesellschaft blaxxun bezeichne sich selbst als Technologieführer im Bereich der virtuellen Welten. Mit Hilfe der Basistechnologie "blaxxun Community Platform" würden die "Münchener" Software für die Bereiche Commerce (Einkäufe), Community (interaktiver Meinungsaustausch) und Collaboration (Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten) entwickeln.

Die Geschäftstätigkeit umfasse sowohl die Lizenzierung von Technologie-Produkten für virtuelle Welten, als auch die Teilbereiche "Professional Services" und "Betrieb von Internet-Communities" (wobei hier in erster Linie Einnahmen aus den Bereichen Werbung und eCommerce generiert würden).

Das Unternehmen habe im Geschäftsjahr 1998/99 nur einen Umsatz von 1,85 Millionen US-Dollar ausweisen können. Für dieses Jahr würden die Analysten durchschnittlich mit einer deutlichen Umsatzsteigerung auf 7 - 8 Mio. US-Dollar rechnen. Gewinne seien allerdings nicht vor dem Jahr 2002/2003 zu erwarten.

Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund sollten lediglich sehr spekulativ veranlagte Investoren über ein ernsthaftes, langfristiges Investment nachdenken. Selbst der Blick auf die aktuelle Graumarktkursspanne von 7,80 - 8,30 Euro lasse erkennen: mit kurzfristigen Zeichnungsgewinnen dürfe hier nicht gerechnet werden.

Ein Engagement dränge sich aus momentaner Sicht nicht auf.