Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 17. Mai 2021, 11:27 Uhr

ad pepper media

WKN: 940883 / ISIN: NL0000238145

ad pepper media-Aktie: Wandel des Geschäftsmodells wird vorangetrieben


24.04.12 16:31
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Alexander Braun, Analyst der Montega AG, stuft die Aktie von ad pepper media International (ISIN NL0000238145 / WKN 940883) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

ad pepper media habe gestern vorläufige Q1-Zahlen berichtet. Der Umsatz sei im Vorjahresvergleich um 3,5% gestiegen. Das verhaltene Wachstum sei dabei auf die schwache Entwicklung im Segment ad pepper media zurückzuführen. Der Umsatz sei hier gegenüber Q1/11 um fast 22% gesunken. Der Grund für diese Entwicklung sei ein struktureller Wandel im klassischen Displaywerbegeschäft. Agenturen, die früher zu den Kunden von ad pepper media gehört hätten, übernehmen würden die Aufgaben eines Advertising Netzwerkes zunehmend, d.h. sie würden im Kundenauftrag eigenständig Werbeschaltungen durchführen.

Im Segment Webgains habe der Umsatz um 7,6% gesteigert werden können. Die abnehmende Wachstumsdynamik sei nach Erachten der Analysten nur temporär und vor allem durch einen unerwartet schwachen Jahresstart sowie eine gedämpfte Entwicklung in UK bedingt (wichtiger Markt für webgains). In den nächsten Quartalen sollte sich die Entwicklung wieder normalisieren und zweistellige Wachstumsraten möglich sein. ad agents wachse weiter rasant. Der Umsatzsprung (yoy +74,8%) sei neben dem insgesamt positiven Marktumfeld für SEO/SEM auch auf den Gewinn von großen Etats in H2/2011 zurückzuführen.

Der Bruttoumsatz sei trotz des 3,5%-igen Umsatzanstieges rückläufig gewesen (-5%). Dies liege vor allem an einer Verschiebung des Umsatzmixes. Das Kernsegment (ad pepper media) weise die höchste Buttomarge auf (rund 50%). Der Rückgang in diesem Segment führe somit zu einer Margenverwässerung.

ad pepper habe auf die schwache Entwicklung im Kernsegment Media reagiert und die Kosten deutlich gesenkt (Schließung von Niederlassungen, Abbau von Personal). Gleichzeitig sei mit der Real Time Advertising Plattform adEXplorer ein Dienst gestartet worden, der für neue Wachstumsimpulse im Kernsegmente sorgen könne. Die Abfederung der negativen Entwicklung im Bereich der klassischen Displaywerbung sei die zentrale Aufgabe für ad pepper in den nächsten Quartalen.

Bereits in Q2 - eine Normalisierung des Werbemarktes vorausgesetzt - sollte ad pepper die Früchte der straffen Kostendisziplin ernten und ggü. dem Vorquartal eine deutliche Verbesserung des EBITDA erreichen (Q1/2012: -0,8 Mio. Euro). Nach dem schwachen Jahresstart hätten die Analysten ihre Prognose ergebnisseitig dennoch gesenkt und würden für 2012 nunmehr von einem EBITDA in Höhe von -1,3 Mio. Euro ausgehen (zuvor: -0,4 Mio. Euro). Auch für die Folgejahre habe man die Ergebnisprognosen bedingt durch Schwäche des margenstarken Kernsegments leicht nach unten angepasst.

Nach den schwachen letzten Quartalen werde sich der Newsflow nach Erachten der Analysten allmählich aufhellen. In Q2 sollten die Erfolge des guten Kostenmanagements sichtbar werden. Zudem rechne man weiterhin damit, dass in den nächsten Monaten M&A-Aktivitäten (Verkauf von Beteiligungen) das Sentiment positiv beeinflussen könnten.

Die Bewertung (EV aktuell lediglich 11 Mio. Euro) spiegele die momentan negative Ergebnissituation wider, lasse aber außen vor, dass ad pepper zu den führenden Online-Werbevermarktern weltweit gehöre, über äußerst attraktive Beteiligungen verfüge (z.B. SocialTyze, ein US-Werbevermarkter im Bereich von sozialen Netzwerken; globase, einer der führenden Anbietern von eMail/Direktmarketingdienstleistungen in Skandinavien und BAT, der führende Anbieter zur Analyse des Markenwertes von Prominente in den USA) und per Ende Q1 auf Buchwert (1 Euro je Aktie) notiert habe.

Die Analysten der Montega AG bestätigen ihr "kaufen"-Rating für die ad die Aktie von ad pepper media International-Aktie bei einem aktualisierten Kursziel von 1,80 Euro (zuvor: 1,85 Euro). (Analyse vom 24.04.2012) (24.04.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05.05.21 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Bitte unbedingt die Zahlen ansch [...]
Für die Aktie Ad Pepper Media stehen per 05.05.2021, 06:31 Uhr 6.38 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. ...
03.05.21 , dpa-AFX
DGAP-DD: ad pepper media International N.V. (deu [...]
DGAP-DD: ad pepper media International N.V. deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...
29.04.21 , Montega AG
ad pepper media: Starke Kundenentwicklung bei We [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - ad pepper media-Aktienanalyse von Analyst Henrik Markmann von der Montega AG: Henrik ...