Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 17:37 Uhr

Volkswagen Vz

WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

Volkswagen-Aktie: Kein Grund, dem Papier den Rücken zu kehren


15.01.13 17:10
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten Anlegern, in der Volkswagen-Vorzugsaktie engagiert zu bleiben.

Mit beeindruckender Konstanz und Ruhe würden die Wolfsburger Autobauer immer näher an ihr Ziel heranrücken, die Nummer Eins in der Branche zu werden. Das Management habe bereits vor geraumer Zeit die Marschroute ausgegeben, spätestens 2018 wolle man den Platz an der Sonne erobert haben. Und es sehe alles danach aus, dass der Plan aufgehe. Im Jahr 2012 habe Volkswagen 9,07 Mio. Fahrzeuge verkauft, was einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 11,2% entspreche. Noch würden allerdings General Motors und Toyota etwas mehr Autos verkaufen.

Die Stützen der aktuellen Entwicklung würden China und USA heißen. In den USA habe Volkswagen 600.000 Fahrzeuge absetzen und damit eine mehr als vierzig Jahre alte Bestmarke übertreffen können. Noch besser sei es in China gelaufen, wo 2012 2,8 Mio. Autos einen Käufer gefunden hätten. In Europa hätten die Wolfsburger 3,7 Mio. Fahrzeuge verkaufen können.

Für die Zukunft zeige sich das Management vorsichtig optimistisch. Der Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn habe darauf hingewiesen, dass es für Volkswagen im laufenden Jahr deutlicher schwieriger werde als noch im letzten Jahr. Da in Europa nach wie vor keine Trendwende erkennbar sei, werde sich der Fokus auch in den kommenden Monaten gen Asien und Nordamerika richten. Sollte das positive Momentum auf diesen Märkten bestehen bleiben, gebe es keinen Grund, der Volskwagen-Aktie den Rücken zu kehren.

Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" bleiben in der Volkswagen-Vorzugsaktie engagiert und sichern ihren Zwischengewinn von knapp 5% mit einem Stopp-Loss-Limit bei 169,80 EUR ab. (Ausgabe 5 vom 14.01.2013) (15.01.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
39,20 plus
+1,24%
15,88 minus
-1,46%
145,74 minus
-2,14%
13:39 , dpa-AFX
Formel-1-Einstieg beschlossen? Audi und Porsche z [...]
STUTTGART/INGOLSTADT (dpa-AFX) - Jetzt ist es fix! Oder doch noch nicht? Der Einstieg von Audi und Porsche in die ...
13:16 , Aktiennews
Vorsicht vor der Volkswagen-Aktie!
Der Volkswagen-Kurs wird am 17.08.2022, 08:00 Uhr mit 150.6 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Automobilhersteller". Nach ...
11:01 , Aktiennews
Volkswagen Aktie: Das könnte das Aus bedeuten!
Der Volkswagen-Kurs wird am 17.08.2022, 08:00 Uhr mit 150.6 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Automobilhersteller". Nach ...