Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. Juni 2022, 19:17 Uhr

Vienna Insurance

WKN: A0ET17 / ISIN: AT0000908504

Vienna Insurance Group-Aktie: Solide Q3-Zahlen


30.11.12 15:52
Erste Group Research

Wien (www.aktiencheck.de) - Christoph Schultes, Analyst von Erste Group Research, stuft die Aktie der Vienna Insurance Group (ISIN AT0000908504 / WKN A0ET17) weiterhin mit "kaufen" ein.

Die Zahlen der Vienna Insurance Group der ersten drei Quartalen seien wie gewohnt gut gewesen. Die Bruttoprämien hätten um 9,2% auf EUR 7,43 Mrd. gesteigert werden können, bei den Nettoprämien habe das Plus bei 11% (EUR 6,74 Mrd.) gelegen. Das Finanzergebnis habe mit EUR 881 Mio. um 11,9% über dem Vorjahreswert gelegen. Trotz relativ hoher Unwetterschäden habe die Combined Ratio mit 96,9% deutlich unter 100% gehalten werden können. Das Vorsteuerergebnis habe sich auf 443,2 Mio. belaufen, das Nettoergebnis sei um 9% auf EUR 341,4 Mio. gestiegen.

Die gestiegenen Prämien seien wie schon zuletzt auf die starke Entwicklung in Polen zurückzuführen gewesen, wo das Prämienvolumen dank der starken Nachfrage nach Einmalprodukten bereits in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf deutlich über EUR 1 Mrd. habe gesteigert werden können. In Österreich habe das Nicht-Leben-Geschäft mit einem Plus von 9,3% relative Stärke gezeigt. Ergebnistechnisch hätten Österreich (EUR 203 Mio.) und Tschechien (EUR 146 Mio.) am meisten zum Vorsteuerergebnis beigesteuert, dahinter würden die Slowakei (EUR 44 Mio.) und Polen (EUR 40 Mio.) folgen. Rumänien bleibe hingegen mit EUR -11 Mio. weiterhin negativ. Erfreulich sei auch die Entwicklung in den anderen Märkten, die (bis auf die neu konsolidierte Tochter in Bosnien-Herzegowina) alle zum Ergebnis hätten beisteuern können.

Das Momentum für Versicherungsunternehmen sei weiterhin positiv, was sicherlich auch auf die geplante Verschiebung von Solvency 2 auf 2015 bzw. 2016 zurückzuführen sei.

Die Analysten von Erste Group Research erhöhen ihr Kursziel von EUR 38 auf EUR 42 und bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Vienna Insurance Group-Aktie. Die Aktie notiere noch immer unter Buchwert, was angesichts der Wachstumsperspektiven, der starken Bilanz und dem ROE von nur knapp unter 10% zu wenig erscheine. (Analyse vom 30.11.2012) (30.11.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen gehörte einem Konsortium an, das die innerhalb von fünf Jahren zeitlich letzte
Emission von Wertpapieren der Gesellschaft übernommen hat.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes
Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
29.06.22 , Aktiennews
Vienna Insurance Aktie: Alles unter Kontrolle?
Per 29.06.2022, 09:12 Uhr wird für die Aktie Vienna Insurance Wiener Versicherung am Heimatmarkt Vienna der Kurs ...
24.06.22 , Aktiennews
Vienna Insurance Aktie: Das MUSS jetzt jeder wis [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vienna Insurance Wiener Versicherung, die im Segment "Mehrspartenversicherung" ...
23.06.22 , Aktiennews
Vienna Insurance Aktie: Endlich geschafft?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vienna Insurance Wiener Versicherung, die im Segment "Mehrspartenversicherung" ...