Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 17:58 Uhr

US Laboratories kaufen


05.11.01 15:36
Taglich Brothers

Die Analysten von Taglichbrothers bleiben auch nach Bekanntgabe der Ergebnisse des 3. Quartals bei ihrer Empfehlung, Aktien des amerikanischen Anbieters von Engineering-Leistungen für die Bauindustrie, US Laboratories (WKN 924302), zu kaufen.

US Laboratories habe seinen Umsatz im 3. Quartal 2001 um 42% auf 13,5 Mio. US-Dollar steigern können. Der Nettogewinn sei sogar um 63% auf 0,7 Mio. US-Dollar oder 0,14 US-Dollar/Aktie gestiegen. Das Unternehmen habe aber die Schätzungen von Taglichbrothers, nämlich einen Umsatz von 14,3 Mio. US-Dollar und ein Nettoergebnis von 0,85 Mio. US-Dollar oder 0,18 US-Dollar/Aktie verfehlt, was in erster Linie auf die, auf Grund der tragischen Ereignisse des 11. September, um fünf Tage reduzierte Anzahl der Rechnungslegungstage zurückzuführen sei.

Neben den Ergebnissen des 3. Quartal habe US Laboratories auch die Übernahme der Robert W. Hunt Company, einer Privatfirma aus Lombard, Illinois, mit Büros in Pittsburgh, Houston und Cypress und Partnerbüros in der ganzen Welt, bekanntgegeben. Hunt sei bereits seit mehr als 113 Jahren im Geschäft und sei ein weltweiter Anbieter von Qualitätskontrolldiensten für die öffentliche Infrastruktur und die Energiemärkte. Der Übernahmepreis habe 13 Mio. US-Dollar betragen, 12 Mio. US-Dollar in bar plus einer späteren Zahlung von 1 Mio. US-Dollar in bar oder Aktien. Derzeit verfüge Hunt über einen Auftragsstand von 50 Mio. US-Dollar, der bis ins Jahr 2004 reiche.

Die Analysten von Taglichbrothers bleiben bei ihrer Kaufempfehlung für Aktien von US Laboratories, sowie bei ihrem 15-Monate-Kursziel von 21,83 US-Dollar (derzeitiger Kurs: 7,25 US-Dollar).