Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 9:19 Uhr

USU Software

WKN: A0BVU2 / ISIN: DE000A0BVU28

USU Software kaufen


23.11.07 15:15
Falkenbrief

Augsburg (aktiencheck.de AG) - Christoph Schnabel, Analyst von GBC-Research, empfiehlt im aktuellen "Falkenbrief" die Aktien der USU Software AG (ISIN DE000A0BVU28 / WKN A0BVU2) zu kaufen.

Im dritten Quartal 2007 habe die USU Software AG mit einem überproportionalen Umsatzplus aufwarten können. Konzernweit hätten sich die Umsatzerlöse im Vergleich zur Vorjahresperiode um 39,8% auf 8,525 Mio. EUR erhöht. Dieser Umsatzzuwachs resultiere nach Schätzungen der Analysten mit rund 1,5 Mio. EUR aus der zum 6. November 2006 voll konsolidierten und im Vorfeld übernommenen LeuTek GmbH. Bereinigt um dieses primäre anorganische Wachstum zeige sich nach den Erwartungen der Analysten ein immer noch beachtliches organisches Umsatzplus von 15,1% (Vorjahr 21,1%).

Dabei sei das außerordentlich starke dritte Quartal insbesondere auf das hervorragende Produktgeschäft zurückzuführen, das in diesem Jahr bereits schon zu Beginn der zweiten Jahreshälfte mit zahlreichen Lizenzabschlüssen überrascht habe.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) habe gegenüber dem Vorjahresquartal, getrieben durch das hervorragende Lizenz- und Wartungsgeschäft, spürbar zulegen können. Demnach habe das EBITDA im dritten Quartal 2007 bei 1,541 Mio. EUR (Vorjahr 0,382 Mio. EUR) gelegen. Ebenfalls äußerst positiv zeige sich die Entwicklung beim EBIT, das gegenüber der Vorjahresperiode im dritten Quartal 2007 um 417,7% von 0,232 Mio. EUR auf 1,201 Mio. EUR habe zulegen können. Das überproportionale Wachstum gegenüber dem EBITDA sei dabei auf die im Vergleich zum Vorquartal rückläufigen Abschreibungen im Rahmen von Unternehmensakquisitionen zurückzuführen.

In Summe habe trotz eines nicht zahlungswirksamen Steuereffekts der Periodenüberschuss erneut überproportional gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,516 Mio. EUR auf 0,873 Mio. EUR (Vorjahr 0,357 Mio. EUR) gesteigert werden können, was einem Ergebnis je Aktie von 0,08 EUR (Vorjahr 0,04 EUR) entspreche. Bereinigt um den außerordentlichen Steueraufwand aus der Auflösung von aktiven latenten Steuern zeige sich darüber hinaus eine weitere Verbesserung des EPS im dritten Quartal auf 0,11 EUR.

Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 12.07.2007 sei beschlossen worden, dass die Gesellschaft erstmalig in der Unternehmensgeschichte eine operative Dividende in Höhe von 0,10 EUR je Aktie ausschütte. Dies entspreche, ausgehend vom aktuellen Kursniveau, einer Rendite von 2,3%.

Die USU Software AG liege nach einem hervorragenden dritten Quartal 2007 über Plan. Getrieben durch das wirtschaftlich stabile Umfeld und die Stärkung des Produktgeschäfts durch die erfolgte Eingliederung der LeuTek habe die USU mit dem abgeschlossenen Quartal das beste Periodenergebnis der Firmengeschichte verkünden können.

Dieses im bereits laufenden vierten Quartal nochmals zu übertreffen, scheine derzeit allerdings unwahrscheinlich, zumal anzunehmen sei, dass sich aus dem traditionell stärksten vierten Quartal vereinzelt Lizenzaufträge ins dritte Quartal vorgezogen hätten. Unter diesem Gesichtspunkt würden die Analysten ebenso wie der Vorstand auch an der bisherigen Jahresprognose festhalten und würden einem guten vierten Quartal entgegensehen, in dem es allerdings nicht ausgeschlossen sei, dass es erneut zu einer positiven Überraschung kommen könne.

Bilanziell zeige sich die USU Software AG zudem auch weiterhin äußerst solide. Mit einer Eigenkapitalquote von 84,6%, einem Kurs-Buch-Wert Verhältnis von 1,03 und üppigen Cashreserven in Höhe von 9,273 Mio. EUR sei das Unternehmen äußerst solide aufgestellt. Man nehme die USU Software AG, nachdem diese vor einiger Zeit ausgestoppt worden sei, aufgrund der erfreulichen Entwicklung wieder in die Falkenbriefempfehlungsliste auf.

Die Analysten von GBC-Research berechnen im aktuellen "Falkenbrief" einen Wert von 6,84 EUR und empfehlen die Aktien der USU Software AG zu kaufen. (Analyse vom 23.11.07) (23.11.2007/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:35 , Aktiennews
Usu Software Aktie: Jetzt wird es konkret!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Usu Software, die im Segment "Anwendungssoftware" ...
28.11.22 , Aktiennews
Usu Software Aktie: Wie reagieren Sie darauf?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Usu Software, die im Segment "Anwendungssoftware" ...
28.11.22 , Aktiennews
Usu Software Aktie: Risiko oder Gewinnchance?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Usu Software, die im Segment "Anwendungssoftware" ...