Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 4:16 Uhr

TERAX ENERGY INC

WKN: A0ER30 / ISIN: US88078Q2030

Terax Energy glasklarer Kauf


07.06.06 09:38
sunday-market

Westerburg, 7. Juni 2006 (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "sunday-market" ist die Aktie von Terax Energy ein glasklarer Kauf.

Erneut hätten die Experten heute ein äußerst viel versprechendes Rohstoff-Investment lokalisiert. Es handle sich dabei um die amerikanische Terax Energy, ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Förderung von Erdgas-Vorkommen aus der geologischen Formation Barnett Shale in Texas spezialisiert habe.

Als Junior-Explorationsunternehmen bewege sich Terax Energy in einem Markt mit sehr günstigen Rahmenbedingungen, da das Preisniveau für Erdgas anhaltend auf hohem Niveau pendle. Der weltweit weiter steigende Energiebedarf, vor allem in den aufstrebenden Schwellenländern, werde auch weiterhin zu einem hohen Weltmarktpreis für fossile Energieträger beitragen. In Erath County (einem der Projekte) habe der Explorer bereits vier Gasquellen kurz vor der Nutzung. Eine dieser Quellen werde derzeit gebohrt, eine weitere folge im Anschluss. Für vier Quellen sei ein Pipeline-System bestehend aus den Pipelines selbst, Tanks und Kompressoren bereits fertiggestellt worden.

Die Geschäftsaussichten seien also blendend, denn die Entwicklung der Projekte schreite schnell voran. Dies sei sehr bedeutend, allein schon für die weitere Finanzierung aussichtsreicher Projekte. Denn schlussendlich würden nur jene Junior-Explorer nachhaltigen Wert schaffen und somit Überleben können, welche relativ zeitnah bereits Cash-Flows erzielen würden, um so weitere werthaltige Projekte in Angriff zu nehmen. Und hier lägen die Texaner ausgezeichnet im Rennen. Für Ende 2006 lägen die Schätzungen für eine Tagesproduktion mindestens bei 11.000 Tausend Kubikfuß und nachgewiesenen Reserven von brutto 106 Mrd. Kubikfuß (Netto 86 Mrd. Kubikfuß). Demzufolge würden sich die Umsatzerwartungen auf 11 Mio. Euro in 2006 und 38 Mio. Euro in 2007 und einem EBITDA von 8 Mio. Euro in 2006 und 30 Mio. Euro in 2007 belaufen.

Auch charttechnisch gestalte sich das Bild bei Terax Energy derzeit sehr interessant. Der MACD als Trendfolger habe auf niedrigem Niveau nochmals ein bullish-failure gebildet und drehe nochmals Richtung Süden. Dies deute auf ein erneutes Schwung holen und somit auf eine umso trendintensivere Phase hin. Als prozyklischer Buy-Trigger fungiere die Marke von 2,10 USD. Ein Ausbruch über den Widerstand lasse schnell Kurse um 2,50 USD möglich erscheinen. Auf der Unterseite würden sich nun deutliche Unterstützungszonen formieren, zunächst von 1,90 bis 1,95 USD, dann die beinharte Region um 1,75 USD. Spätestens von diesem Unterstützungsbereich würden die Experten eine massive Erholungsbewegung erwarten.

Die Aktie von Terax Energy biete Investoren aktuell die hervorragende Chance, schon in einer frühen Unternehmensphase an den sehr großen Potenzialen der Gesellschaft zu partizipieren. Das Projektportfolio gestalte sich enorm werthaltig und verleihe den Papieren im Falle einer fortschreitenden Entwicklung der einzelnen Projekte bis zur Produktionsphase großes Aufwärtspotenzial. Ein etwaiges Kursrisiko werde durch die anstehende Produktionsaufnahme diverser Quellen enorm abgemildert.

Aus den genannten Gründen sehen die Experten von "sunday-market" die Aktie von Terax Energy daher sowohl für kurzfristig orientierte Trader als auch für langfristig orientierte Investoren als glasklaren Kauf an. Das Kursziel werde mit 3,00 Euro angegeben.





 
08.06.06 , EQUITYSTORIES.COM
Terax Energy heiße Gasspekulation
Westerburg, 8. Juni 2006 (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "EQUITYSTORIES.COM" ist die Terax Energy-Aktie ...
07.06.06 , sunday-market
Terax Energy glasklarer Kauf
Westerburg, 7. Juni 2006 (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "sunday-market" ist die Aktie von Terax ...