Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 15:41 Uhr

Vestcorp

WKN: 744950 / ISIN: DE0007449506

TFG Capital kaufen


25.01.08 15:16
Falkenbrief

Augsburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der GBC AG, Felix Gode, stuft die TFG Capital-Aktie (ISIN DE0007449506 / WKN 744950) im aktuellen "Falkenbrief" mit "kaufen" ein.

Zum ersten Mal würden die Analysten die TFG Capital AG (TFG) besprechen. Das Beteiligungsunternehmen habe in 2007 eine Reihe von Deals abschließen können, die den Wert der Gesellschaft deutlich erhöht hätten. Der Aktienkurs habe auf diese Meldungen bisher kaum reagiert. Inzwischen habe sich eine deutliche Unterbewertung der Aktie von rund 30% eingestellt.

Seit dem Jahr 2003 konzentriere sich die TFG Capital AG auf etablierte mittelständische Unternehmen. Das bis dahin betriebene Frühphasengeschäft sei aufgegeben worden, nachdem es nach dem Platzen der Technologieblase in den Jahren 2000 und 2001 zu erheblichen Korrekturen des Frühphasenportfolios gekommen sei. Inzwischen liege die Konzentration auf Unternehmen in der Expansionsphase, bei denen sich aus verschiedenen Gründen Finanzierungsbedarf ergebe.

Nachdem schon im Geschäftsjahr 2006 das beste operative Ergebnis seit sechs Jahren erreicht worden sei, könne dies aller Voraussicht nach im Geschäftsjahr 2007 noch übertroffen werden. In 2007 seien eine Reihe von Deals abgeschlossen worden, die sich sehr positiv auf den Wert der TFG ausgewirkt hätten.

Die jüngste Akquisition der TFG sei die EHLEBRACHT AG. In Zusammenarbeit mit dem börsennotierten Unternehmen sei ein Refinanzierungskonzept entwickelt worden. Dabei habe sich die TFG im Rahmen einer Kapitalerhöhung verpflichtet, von den Aktionären nicht gezeichnete Stücke zu übernehmen. Nach Durchführung der Maßnahmen halte die TFG nun einen Anteil von knapp 30% am Grundkapital der EHLEBRACHT AG. Da die Anteile zu einem Preis von 1,50 EUR erworben worden seien, der aktuelle Kurs mit 1,96 EUR aber deutlich über diesem Niveau notiere, hätten sich stille Reserven in beträchtlicher Höhe gebildet.

Daneben habe die TFG zum Ende des Geschäftsjahres 2007 zwei nicht börsennotierte Beteiligungen veräußert. Zum einen sei die 6,97%ige Beteiligung an dem Hersteller für optoelektronische, kundenspezifische Chips EPIGAP Optoelektronik GmbH an die Jenoptik AG veräußert worden. Die Analysten würden schätzen, dass der Veräußerungsertrag für die TFG aufgrund der kleinen Unternehmensgröße der EPICAP nur im niedrigen bis mittleren sechsstelligen Bereich liege. Zudem habe die TFG ihren kompletten Anteil von 19,75% an der KISTERS AG verkauft. Der Ertrag aus diesem Verkauf belaufe sich auf rund 4,5 Mio. EUR. Die Analysten würden davon ausgehen, dass sich der Verkaufserlös in einer Größenordnung von leicht unter 8 Mio. EUR bewegt habe.

Die beiden Verkäufe sollten die betrieblichen Erträge für das Geschäftsjahr 2007 auf über 11 Mio. EUR anwachsen lassen. Damit sollte der Vorjahreswert um über 57% übertroffen werden. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern werde erwartungsgemäß deutlich über dem Vorjahreswert liegen. Nach 4,22 Mio. EUR in 2006 würden die Analysten für 2007 ein EBIT in Höhe von 6,32 Mio. EUR erwarten. Das Ergebnis pro Aktie werde sich gemäß ihrer Prognosen auf 0,48 EUR belaufen, nach 0,17 EUR in 2006. Angesichts dessen belaufe sich das KGV für 2007 auf gerade einmal 5.

Auch für 2008 seien die Analysten optimistisch, was die Geschäftsentwicklung angehe. Gleich mehrere Kandidaten stünden im Portfolio der TFG bereit für einen Börsengang bzw. einen Verkauf. Die Schätzungen seien daher als sehr konservativ anzusehen und könnten übertroffen werden. Der aktuelle faire Wert pro TFG-Aktie liege nach Berechnungen der Analysten bei 3,53 EUR und damit rund 30% über dem Börsenkurs. Der Aktienkurs spiegele somit in keiner Weise den derzeitigen Wert der TFG wider, woraus sich ein deutliches Kurspotenzial ergebe.

Das Rating der Analysten der GBC AG im aktuellen "Falkenbrief" für die TFG Capital-Aktie lautet aus diesem Grund "kaufen". (Analyse vom 25.01.2008) (25.01.2008/ac/a/nw)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
28.05.09 , Ad hoc
TFG Capital beschließt Wechsel in den Entry Stan [...]
Marl (aktiencheck.de AG) - Der Vorstand der TFG Capital AG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (ISIN DE0007449506/ WKN ...
27.05.09 , aktiencheck.de
TFG Capital: Vorstand beschließt Wechsel in den E [...]
Marl (aktiencheck.de AG) - Der Vorstand der TFG Capital AG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (ISIN DE0007449506/ WKN ...
13.03.09 , Ad hoc
TFG Capital gibt vorläufiges Jahresergebnis für 20 [...]
Marl (aktiencheck.de AG) - Das Düsseldorfer Beteiligungsunternehmen TFG Capital AG (ISIN DE0007449506/ WKN 744950) ...