Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 12:39 Uhr

TEAM Mucho spekulativ kaufen


18.12.01 11:14
Taglich Brothers

Die Analysten von Taglich Brothers bleiben auf Grund ihrer Zukunftserwartungen für das Unternehmen bei ihrer Empfehlung, Aktien des amerikanischen Spezialisten für Personaldienste, TEAM Mucho (WKN 904360), spekulativ zu kaufen.

Der von TEAM Mucho im 3. Quartal ausgewiesene Nettoverlust habe -471.000 US-Dollar oder -0,06 US-Dollar/Aktie betragen, wobei darin -0,07 US-Dollar/Aktie an nichtbetrieblichen Positionen nach Steuern berücksichtigt seien.

Die Analysten hätten ihre Umsatzschätzungen für 2001 von 484,9 Mio. US-Dollar auf 443,2 Mio. US-Dollar reduziert und erwarteten für das laufende Geschäftsjahr einen Nettoverlust von -1,28 Mio. US-Dollar oder -0,18 US-Dollar/Aktie. Im Jahr 2002 solle der Umsatz 495 Mio. US-Dollar erreichen und damit ein Nettogewinn von 3,07 Mio. US-Dollar oder 0,38 US-Dollar/Aktie erzielt werden, da die Analysten gegenüber 2001 mit einer Verbesserung der Marge um 79 Basispunkte rechneten.

Die Analysten von Taglich Brothers halten die Aktie von TEAM Mucho für unterbewertet, da diese nur mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10,2, gemessen am geschätzten Gewinn für 2002, gehandelt werde, während vergleichbare Konkurrenzunternehmen mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 28,6 bewertet seien.

Die Analysten von Taglich Brothers bleiben daher bei ihrer Empfehlung, Aktien von TEAM Mucho spekulativ zu kaufen. Ihr Zwölf-Monate-Kursziel betrage 8,70 US-Dollar/Aktie (derzeitiger Kurs: 4,15 US-Dollar).