Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Februar 2023, 22:42 Uhr

SurgiCare spekulativ kaufen


14.11.01 09:45
Taglich Brothers

Die Analysten von Taglichbrothers bleiben auch nach Bekanntgabe der Ergebnisse des 3. Quartals bei ihrer Empfehlung, Aktien des Betreibers chirurgischer Zentren, SurgiCare (WKN 728839), spekulativ zu kaufen.

Die Umsätze von SurgiCare seien im 3. Quartal um 167% auf 3,4 Mio. US-Dollar angestiegen. Dabei sei ein Nettogewinn von 344.000 US-Dollar oder 0,2002 US-Dollar/Aktie erzielt worden, während dieser vor einem Jahr 91.000 US-Dollar oder 0,2001 US-Dollar/Aktie betragen habe. Umsätze und Erträge seien durch die Eröffnung neuer chirurgischer Zentren so stark gestiegen, aber auch durch eine verstärkte Nutzung der bestehenden Zentren. SurgiCare sei im Begriff, weitere Zentren zu errichten, aus welchem Grund Umsätze und Gewinne auch in den kommenden Quartalen weiter ansteigen sollten.

Aus diesen Gründen empfehlen die Analysten von Taglichbrothers, Aktien von SurgiCare spekulativ zu kaufen. Als 15-Monate-Kursziel dienten weiterhin 7,50 US-Dollar (derzeitiger Kurs: 2,90 US-Dollar).