Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 11:23 Uhr

Software AG

WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401

Software AG legte endgültige Q3-Zahlen vor


27.10.11 17:01
Warburg Research

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Andreas Wolf, Analyst von Warburg Research, stuft die Aktie der Software AG unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

Software AG habe endgültige Q3-Zahlen vorgelegt mit denen die vorläufigen Zahlen bestätigt worden seien. Um 9:30 Uhr (CET) habe eine Telefonkonferenz stattgefunden.

Der Umsatz im Segment BPE sei in Q3 außergewöhnlich stark gewesen (Lizenzumsatz habe sich währungsbereinigt um 37% yoy erhöht). Obwohl diese starke Performance auch der Verlagerung von Deals von Q2 auf Q3 geschuldet sei, untermauere sie dennoch die gute Positionierung des Software AG Produkts im Prozessoptimierungs- und Softwareintegrationsmarkt. Zudem werde die hohe Nachfrage nach Prozess- und IT-Infrastrukturoptimierung reflektiert, die sich auch in der Tatsache widerspiegle, dass Software AG in allen Regionen einen starken Lizenzumsatz von mehr 20% erzielt habe.

Darüber hinaus sollte erwähnt werden, dass das Management erläutert habe, dass einige Deals in Q3 nicht abgeschlossen worden seien, da einigen Kunden die schwache Q2-Performance im Segment BPE aufgefallen sei und diese Nachlässe gefordert hätten. Diese habe Software AG nicht gewährt und damit die Preise und Margen für die Zukunft geschützt.

Im Segment ETS, das im Wesentlichen Datenbanklösungen umfasse, werde sich das Unternehmen unverändert auf die Profitabilität konzentrieren. Dies werde auch in einem 2%-Anstieg des Ergebnisbeitrags durch dieses Segment in den ersten neun Monaten reflektiert und dies trotz eines um 2% niedrigeren Umsatzes.

Ohne eine Guidance zu geben habe CFO Arnd Zinnhardt darauf hingewiesen, dass das Profitabilitätsziel für das Segment IDSC (hauptsächlich SAP Consulting), das in Q3 den Turnaround erreicht habe, auf EBIT-Ebene bei 5% liege. Als langfristige Perspektive würde Software AG ein Ziel von 10% sehen, was Spielraum zu den Schätzungen der Analysten biete. Mit einem Blick auf die in diesem Geschäft tätigen Wettbewerber halte man dieses Ziel für gut erreichbar.

Die Guidance sei bestätigt worden. Das Management erwarte ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 2 bis 5%, das bereits den niedrigeren Umsatz im Segment IDSC (hauptsächlich SAP Consulting) reflektiere, da sich das Management auf eine Steigerung der Profitabilität konzentriere. Beim Jahresüberschuss werde ein Wachstum von 10 bis 15% erwartet. Die Schätzungen der Analysten würden ein Ergebniswachstum von 7% für Q4 antizipieren, was angesichts einer bisherigen Wachstumsrate von 13% eine niedrige Hürde sei. Die Q4-Zahlen würden im Januar veröffentlicht.

Da die Software AG bald eine Nettoliquidität erreichen sollte und nachdem bei der Integration der im Jahr 2009 akquirierten IDS Scheer deutliche Fortschritte erzielt worden seien, habe sich die Wahrscheinlichkeit einer größeren Akquisition in 2012 erhöht. Da diese über Fremdkapital finanziert werde, sollten die EPS profitieren.

Das Kursziel von EUR 41 werde bestätigt. Angesichts des Kurspotenzials von ca. 25% wird die Kaufempfehlung für die Aktie der Software AG bestätigt, so die Analysten von Warburg Research. (Analyse vom 27.10.2011) (27.10.2011/ac/a/t)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
26,22 plus
+0,23%
-    plus
0,00%
25.01.23 , GOLDMAN SACHS
Goldman hebt Ziel für Software AG auf 29 Euro [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Software AG von 27 auf 29 ...
16.01.23 , BAADER BANK
Baader Bank belässt Software AG auf 'Buy' - Zie [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Software AG auf "Buy" mit einem ...
12.12.22 , MORGAN STANLEY
Morgan Stanley hebt Ziel für Software AG an - 'U [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Morgan Stanley hat das Kursziel für Software AG von 26,50 auf 27,00 Euro angehoben, ...