Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 6:40 Uhr

Software AG

WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401

Software AG bleibt auf Erfolgsspur


28.04.11 17:00
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten die Aktie der Software AG bei Kursen um 120 EUR zu kaufen.

Die Aktie des Softwareherstellers sei nicht zu bremsen. Im Oktober 2008 habe der Aufstieg des Papiers begonnen und wer zu diesem Zeitpunkt eingestiegen sei, habe bis heute rund 280 Prozent verdienen können. Sehe man sich den Geschäftsbericht für das erste Quartal an, dann gebe es wenig Zweifel, dass die Erfolgsgeschichte der Software AG weitergehen werde.

In den ersten drei Monaten des neuen Jahres habe das Unternehmen den Umsatz von 250 auf 273 Mio. EUR steigern können. Die Konsensschätzung von 269 Mio. EUR sei demnach leicht übertroffen worden. Das EBIT habe um rund 13 auf 60 Mio. EUR erhöht werden. Der Nettogewinn sei von 28 Mio. EUR auf 40 Mio. EUR gestiegen.

Vor allem auf der Kostenseite habe das Management in den letzten Monaten Fortschritte erzielen können. Hierbei komme der Software AG gelegen, dass die Integration des zugekauften Unternehmens IDS Scheer weitestgehend reibungslos verlaufe. Im vergangenen Jahr habe es aufgrund der angefallenen Integrationskosten kaum Synergieeffekte gegeben, mittlerweile zahle sich die Übernahme aber aus.

Nicht nur der Quartalsbericht, sondern auch der Ausblick auf die nächsten Monate finde bei den Anlegern Anklang. Das Management habe die Prognose für das laufende Geschäftsjahr noch einmal bekräftigt. Beim Umsatz habe man sich einen währungsbereinigten Zuwachs von 5 bis 7% als Ziel gesteckt. Im vergangenen Jahr habe der Umsatz bei 1,1 Mrd. EUR gelegen. Der Gewinnzuwachs solle noch stärker ausfallen. Nach Steuern peile Software AG ein Plus von 10 bis 15% an.

Die Anleger würden sich nicht lange bitten lassen und würden zugreifen. Die Aktie habe ein neues Zwölfmonatshoch markiert. Grundsätzlich sei die Haltung der Experten zu dem Papier positiv. Wer mit einem Einstieg liebäugle, sollte jedoch ein wenig Geduld mitbringen und einen Rücksetzer abwarten.

Kurse um 120 EUR stellen nach Einschätzung der Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" ein attraktives Kaufniveau für die Aktie der Software AG dar. (Ausgabe 65 vom 27.04.2011) (28.04.2011/ac/a/t)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
20,80 minus
-3,70%
Deutsche Bank senkt Ziel für Software AG auf 20 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Software AG nach Zahlen von 25 auf 20 ...
02.02.23 , aktiencheck.de
Software AG: Eleva Capital setzt Rückzug aus de [...]
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller Eleva Capital SAS baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software ...
02.02.23 , BARCLAYS
Barclays senkt Ziel für Software AG auf 20 Euro [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Software AG nach Quartalszahlen ...