Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Oktober 2021, 13:08 Uhr

Premiere

WKN: PREM11 / ISIN: DE000PREM111

Sky Deutschland leichtes Wachstum der Kundenzahlen zu erwarten


09.11.10 12:18
Bankhaus Lampe

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Frank Neumann, stuft die Aktie von Sky Deutschland (ISIN DE000PREM111 / WKN PREM11) unverändert mit "verkaufen" ein.

Sky Deutschland werde am 11.11. die Zahlen für das dritte Quartal 2010 veröffentlichen. Insgesamt sollte sich der Umsatz aufgrund eines gestiegenen Umsatzes pro Kunde bei stabilen Kundenzahlen um 12,0% auf 233,6 Mio. EUR verbessert haben. Der Abonnentenstamm sollte im Vergleich zum Vorquartal leicht angestiegen sein (+20.000 Abonnenten gegenüber Q2 2010).

Die Analysten würden ferner davon ausgehen, dass die Kosten aufgrund der Fußball-WM bei 243,9 Mio. EUR liegen würden (+10,4%). Aufgrund geringerer Marketing-Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr sollte sich das EBITDA deutlich verbessern, wenngleich es weiter im Minus verharren sollte.

Operativ sei die Situation unverändert schwierig. Die zuletzt durchgeführte Kapitalerhöhung sowie die beiden anderen in Aussicht gestellten Finanzierungsmaßnahmen würden zwar kurzfristig die Finanzierungsproblematik lösen, aber die operative Situation müsse sich verbessern, um auch langfristig den Bestand des Unternehmens zu sichern.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe kommen auf Basis ihres DCF-Modells auf ein unverändertes Kursziel von 0,80 EUR und verbleiben bei ihrer Anlageempfehlung "verkaufen" für die Sky Deutschland-Aktie. (Analyse vom 09.11.2010) (09.11.2010/ac/a/d)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.04.11 , Chefredaktion
Premiere: Softing überrascht mit Dividende
Prognose übertroffen, Ausschüttung geplant: Mit der Einladung zur Hauptversammlung ist die Katze aus dem Sack. ...
31.01.11 , Klaus Stopp
Premiere des EU-Rettungsfonds ist kein Grund zur [...]
Auch wenn es sich nach dem berühmten Spucken in die Suppe anhört – dass der EU-Rettungsfonds ...
12.11.10 , Bankhaus Lampe
Sky Deutschland Q3-Zahlen im Rahmen der Erwart [...]
Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Frank Neumann, bewertet die Aktie von Sky Deutschland ...