Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. Juli 2022, 10:19 Uhr

Sixt St

WKN: 723132 / ISIN: DE0007231326

Sixt "buy"


20.08.07 15:02
HypoVereinsbank

München (aktiencheck.de AG) - Christian Obst, CEFA der HypoVereinsbank, stuft die Aktie von Sixt von "hold" auf "buy" herauf.

Sixt habe im ersten Halbjahr ein Ergebnisplus vor Steuern von 13,3% verbucht. Mit EUR 70,6 Mio. sei es wiederum ein Rekordergebnis gewesen. Sixt könne weiter ein starkes Wachstum vorweisen. Eine hohe Nachfrage in Deutschland und eine anhaltend dynamische Expansionsstrategie im Ausland hätten dem Vermietgeschäft einen Umsatzanstieg von 12,3% auf EUR 470 Mio. verschafft. Hier sehe das Unternehmen keine größeren Risiken für den weiteren Verlauf des Jahres. Das Leasinggeschäft hingegen sei nur leicht einstellig auf EUR 179 Mio. geklettert. Auch hier sei keine nennenswerte Veränderung zu erwarten.

Der Ausblick für 2007 sei bekräftigt worden. Die Unternehmensführung rechne mit einem Umsatzzuwachs zwischen 5% und 10% sowie mit einem überdurchschnittlichen Ergebnisanstieg. Die Analysten würden davon ausgehen, das Sixt auf der Nettoebene auch nach dem letzten Rekordjahr in 2007 und 2008 noch etwas über 10% wachsen könne. Die Analysten würden derzeit mit 11,8% in 2007 und 10,2% in 2008 kalkulieren. Für 2008 hätten die Analysten eine Reduzierung der Steuerquote von 38% auf 36% unterstellt. Das Umfeld für Sixt erachte man weiterhin als positiv. Die Expansion des Vermietgeschäftes dürfte unvermindert anhalten. In Deutschland scheine die aktuelle Nachfrage ein anhaltend hohes Niveau zu ermöglichen. Die Analysten würden damit rechnen, dass diese Entwicklung den Margendruck im Leasinggeschäft mehr als kompensieren könne.

Den Kursrückgang von über 30% sehe man als überzogen an. Vor dem Hintergrund des hohen Ergebnisniveaus und des anhaltenden Wachstums empfehle man die aktuelle Kursschwäche zum Einstieg zu nutzen.

Die Analysten der HypoVereinsbank stufen die Sixt-Aktie daher von "hold" auf "buy" hoch. Das Kursziel sehe man nach wie vor bei EUR 48. (Analyse vom 20.08.07) (20.08.2007/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
60,00 plus
+0,50%
97,40 minus
-0,46%
Warburg Research senkt Ziel für Sixt-Stämme auf [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für die Sixt-Stammaktien von 177 ...
29.06.22 , Der Aktionär
SIXT: Was gibt's Neues? Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SIXT-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder vom Anlegermagazin ...
29.06.22 , Aktionär TV
Schröders Nebenwerte-Watchlist: Sixt, Verbio, Allge [...]
Michael Schröder blickt in seiner Nebenwerte-Watchlist regelmäßig auf spannende Werte aus dem MDAX, SDAX ...