Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 14:47 Uhr

Service Corporation International

WKN: 859232 / ISIN: US8175651046

Service Corp International neutral


08.01.01 00:00
Merrill Lynch

Die Aktienexperten von Merrill Lynch schätzen die Aktie von Service Corp International (WKN 859232) neutral ein.

Laut den Wertpapierexperten von Merrill Lynch habe SRV angekündigt, 536 Requisiten verkaufen zu wollen. Der Bargeldertrag für 24 Monate werde auf $200 bis $250 Millionen geschätzt. Im 4. Quartal 2000 werde SRV $425 bis $475 Mio. „non-cash pretax asset“ einnehmen, verbunden mit den Verkäufen der Requisiten. Von anderen Requisiten werde erwartet, dass sie durch die „pertax“ Gewinne von $60 bis $75 Millionen hervorrufen.

Davon abgesehen werde SCI laut den Analysten einmalig einen bargeldlosen, kumulativen Belanstung von $800 bis $950 Mio. durch die rückwirkende Einwirkung von SAB 101 bewirken. Die Wirkung von SAB 101 werde bei dem EPS für das Jahr 2000 zwischen $0.29 und $0.37 ausmachen. Man reduziere nun die Schätzung für den EPS für das Jahr 2000 konservativ von $0.48 bis $0.55 auf $0.10 bis $0.15. Auf einer an SAB 101 angepassten Basis liege der operative EPS für das 4. Quartal 2000 bei -$0.03 bis $0.02.

Das neue Ziel der Firma sei es, die Schulden über 24 Monate von $3 Milliarden auf $2Milliarden bis $2.5 Milliarden zu reduzieren und einen „free operting Cash Flow“ von $200 bis $250 Mio. zu generieren.

Weiterhin halte man an einer neutralen Einschätzung sowohl für mittel- als auch für langfristige Käufe fest.





 
20.02.24 , Aktiennews
Service Aktie: Das kann sich sehen lassen!
Die Service-Us-Aktie wird derzeit von Analysten als "Gut" bewertet. In den letzten zwölf Monaten wurden ...
16.02.24 , Aktiennews
Service Aktie: Das wird noch ein spannendes Them [...]
Sentiment und Buzz: Bei der Einschätzung einer Aktie spielt die Analyse der Kommunikation im Internet eine wichtige ...
07.01.24 , Aktiennews
Service Aktie: Jetzt kommt der Knalleffekt!
Die Stimmungslage der Anleger in sozialen Netzwerken war in den letzten Tagen größtenteils positiv. An acht ...