Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. Oktober 2022, 11:03 Uhr

Schweizer Electronic

WKN: 515623 / ISIN: DE0005156236

Schweizer Electronic-Aktie: Q3-Zahlen ohne Überraschungen - Automobilsegment zieht wieder an


09.11.12 16:11
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Hendrik Emrich, Analyst der Montega AG, stuft die Schweizer Electronic-Aktie unverändert mit dem Votum "kaufen" ein.

Schweizer Electronic habe heute seine Q3-Zahlen 2012 veröffentlicht, die beim Umsatz (23,8 Mio. Euro, -7% yoy) etwa in-line mit den Erwartungen der Analysten gelegen hätten. Das berichtete EBIT i.H.v. 1,2 habe sich gegenüber dem starken Vorjahresquartal zwar mehr als halbiert. Allerdings hätten die Analysten angesichts des kaum noch existenten Solargeschäfts (mache nur noch 2% des Gesamtumsatzes aus von mehr als 30% noch in 2010) und des schwachen Automobilmarktes sogar eine noch schwächere Entwicklung erwartet. Das Unternehmen scheine mit den vorgelegten Q3-Zahlen gut im Plan zu sein, seine Guidance 2012 (Umsatz: 95 bis 100 Mio. Euro; EBIT-Marge 5 bis 7% abzgl. 1 bis 2% Start-Up-Kosten) zu erreichen.

Schweizer Electronic erwarte für das saisonal typischerweise schwächere Abschlussquartal einen Umsatz auf Vorjahresebene (22 Mio. Euro). In Q4/2011 habe Schweizer Electronic jedoch lediglich ein ausgeglichenes EBIT erzielt. Angesichts der in Q3 erstmals wieder gestiegenen Auftragseingänge (+16% yoy), insbesondere aus dem größten Segment Automobil (65% des Konzernumsatzes), würden die Analysten für Q4 mit einem positiven EBIT von 0,5 Mio. Euro rechnen.

Nach zwei Jahren stagnierender bzw. leicht rückläufiger Umsätze und signifikant gesunkener Ergebnisse, würden die Analysten nun gute Chancen für Schweizer Electronic sehen, infolge eines sich - auf niedrigem Niveau - stabilisierenden Umfelds (v.a. in den Sektoren Automobil und Industrie) und besseren Kapazitätsauslastung, einen "Swing" bei den Earnings zu erreichen. Zudem habe das Unternehmen in seinem Ausblick erstmals auf "entsprechende Maßnahmen" als Reaktion auf das "herausfordernde Umfeld" hingewiesen, was auf Kostensenkungen schließen lasse.

Auf Basis der Q3-Zahlen hätten die Analysten ihre Umsatzschätzung leicht angehoben und würden nun von einer Zielerreichung im oberen Bereich ausgehen. Aufgrund der erörterten Punkte hätten die Analysten auch ihre Ergebnisprognosen für 2012 und die Folgejahre marginal nach oben angepasst, was auch eine leichte Erhöhung ihres DCF-basierten Kursziels von 16,40 Euro auf 17,00 Euro zur Folge habe. Die Analysten könnten sich vorstellen, dass die gute Performance der Aktie noch nicht abgeschlossen sei, und würden noch ein rund 10%iges Upside-Potenzial sehen.

Die Analysten der Montega AG bestätigen insofern ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Schweizer Electronic. (Analyse vom 24.08.2012) (09.11.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05:56 , Aktiennews
Schweizer Electronic Aktie: Bloß nicht in Panik ver [...]
Per 06.10.2022, 06:50 Uhr wird für die Aktie Schweizer Electronic am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 3.71 EUR angezeigt. ...
06.10.22 , Aktiennews
Schweizer Electronic Aktie: Wer hätte das für mö [...]
Per 06.10.2022, 06:50 Uhr wird für die Aktie Schweizer Electronic am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 3.71 EUR angezeigt. ...
06.10.22 , Aktiennews
Schweizer Electronic Aktie: Hier wird sich nicht vie [...]
Per 06.10.2022, 06:50 Uhr wird für die Aktie Schweizer Electronic am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 3.71 EUR angezeigt. ...