Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 14:30 Uhr

Schaltbau Holding

WKN: A2NBTL / ISIN: DE000A2NBTL2

Schaltbau Prognoseanhebung weckt den Markt


21.07.10 13:48
Der Börsendienst

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Börsendienst" empfehlen die Aktie von Schaltbau nach wie vor zum Kauf.

Wie bei einigen anderen Empfehlungen der Experten habe sich bei der Münchner Schaltbau AG gezeigt, dass man in den aktuellen Börsenzeiten auf Geduld und Qualität setzen sollte. Seit ihrer Besprechung Anfang April habe die Aktie zwar leicht zugelegt, sich dann aber mehrere Wochen nur seitwärts gequält. Angesichts des im gleichen Zeitraum höchst volatilen Gesamtmarktes habe man hier jedoch wenigstens ruhig schlafen können.

In der vergangenen Woche seien jedoch alle Aktionäre mit einer Anhebung der Prognose für das laufende Jahr geweckt worden. Nachdem das erste Halbjahr beim Münchner Verkehrstechnikkonzern sehr gut gelaufen sei, spreche der Vorstand nun auch von guten Aussichten für den weiteren Jahresverlauf. So solle der Umsatz statt bislang 270 Mio. Euro nun 277 Mio. Euro betragen und ein EBIT von 21,2 Mio. statt 17,5 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Als Gewinn je Aktie wolle der Vorstand Dr. Camman statt bislang 5,40 Euro nun 6,10 Euro erreichen.

Geweckt durch die gute Nachricht sei der Kurs gleich bis 48 Euro getrieben worden und notiere damit aktuell bei einem KGV von unter 8 für das laufende Jahr. Wie die Experten Anlegern schon bei ihrer ersten Besprechung avisiert hätten, sei Schaltbau in der Vergangenheit schon mehrmals durch eine Prognoseanhebung im Jahresverlauf aufgefallen, sodass sich ihr Hinweis auch hier für Anleger mehr als gelohnt habe.

Angesichts der soliden Marktposition und der weiterhin günstigen Bewertung ist die Schaltbau-Aktie weiterhin ein Kauf mit einem ersten Zwölf-Monats-Kursziel von 70 Euro, so die Experten von "Der Börsendienst". Den Stoppkurs würden sie auf 39 Euro nachziehen. (Ausgabe 15 vom 21.07.2010) (21.07.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
20.12.21 , Xetra Newsboard
XFRA : Deletion of Instruments from Boerse Frank [...]
The following instruments on Boerse Frankfurt do have their last trading day on 20.12.2021 Die folgenden Instrumente ...
20.12.21 , Xetra Newsboard
XETR : Deletion of Instruments from XETRA - 20 [...]
The following instruments on Xetra do have their last trading day on 20.12.2021 Die folgenden Instrumente auf Xetra ...
17.12.21 , dpa-AFX
DGAP-News: Schaltbau Holding AG schließt Beherr [...]
Schaltbau Holding AG schließt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit Voltage BidCo (Carlyle) ...