Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 6:33 Uhr

STOXX50 in einer Woche bei 2.260


30.04.03 17:15
Hamburgische LB

Der STOXX50 testete in den vergangenen Handelstagen erneut seinen Widerstand bei knapp unter 2.400 Punkten, das berichten die Analysten der Hamburgischen Landesbank.

Gleichzeitig begrenze die Unterstützung bei 2.250 die aktuelle Tradingrange nach unten. Angesichts der wachsenden Gefahr eines Verkaufsignals vom MACD durch das jüngste Herauslaufen aus dem Aufwärtstrend gehen die Analysten für die kommenden Tage von rückläufigen Aktienkursen aus.

Bei der Hamburgischen Landesbank sieht man den STOXX50 daher in einer Woche bei ca. 2.260 Punkten.