Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 13:25 Uhr

SNP

WKN: 720370 / ISIN: DE0007203705

SNP-Aktie: weiter günstig bewertet


08.11.12 16:14
BankM-Repräsentanz der biw A

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Daniel Großjohann, Michael Vara und Benjamin Ludacka, Analysten der BankM-Repräsentanz der biw AG, bewerten die Aktie von SNP unverändert mit dem Rating "kaufen".

Der Umsatzzuwachs der SNP AG von ca. 10% in den ersten 9 Monaten 2012, bei durch den Mitarbeiteraufbau bedingtem leicht rückläufigem EBIT, habe unterhalb der Analystenerwartungen gelegen. 1.) der erste Eindruck relativiere sich jedoch durch zwei wesentliche Faktoren: Der reine Lizenzumsatz sei um 17,1% gestiegen, trotz auslaufender SAP-Kooperation, dies unterstreiche den Erfolg der eingeschlagenen Strategie. 2.) SNP verfüge über eine gut gefüllte Pipeline aus mehreren Projekten mit hohem Softwareanteil für das Schlussquartal. Das typischerweise starke Schlussquartal können laut Unternehmensangaben einen Softwarelizenzumsatz zwischen 2 Mio. Euro und 4 Mio. Euro liefern, was zu Jahreskonzernumsätzen zwischen 29 Mio. Euro und 32 Mio. Euro führen würde.

Die Analysten würden ihre bisherige Umsatzschätzung (32 Mio. Euro) aus Gründen der Vorsicht (evtl. mögliche Projektverschiebungen) reduzieren, würden aber weiter von einer Wachstumsbeschleunigung (2012e: 15%) ausgehen. Die Entwicklungen bei den Lizenzen und der Projektpipeline würden zeigen, dass der Trend beim wichtigsten Hoffnungsträger SNP T-Bone weiter in Takt sei. Vor diesem Hintergrund sei SNP mit einem 2013er KGV von 10 weiter günstig bewertet.

Ausblick: Das Unternehmen gehe von einem 2012er Umsatz von 29 Mio. bis 32 Mio. Euro aus, die Marge solle zwischen 18% und 20% liegen. Die Lizenzumsatzerlöse, die wesentlichen Einfluss auf den Jahreserfolg hätten, sollten im starken Schlussquartal laut Angaben des Unternehmens zwischen 2 Mio. und 4 Mio. Euro liegen.
Die Analysten der BankM-Repräsentanz der biw AG ermitteln einen fairen Wert von 69,70 Euro und bewerten die Aktie von SNP weiterhin mit "kaufen". (Analyse vom 08.11.2012) (08.11.2012/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18.01.23 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: SNP SE: Auftragseingang im Geschäf [...]
SNP SE: Auftragseingang im Geschäftsjahr 2022 besser als erwartet, Umsatz und operatives Ergebnis unter den ...
16.01.23 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: SNP Schneider-Neureither & Part [...]
SNP Schneider-Neureither & Partner SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem ...
11.01.23 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: SNP Schneider-Neureither & Part [...]
SNP Schneider-Neureither & Partner SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem ...