Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 15:24 Uhr

SHS Viveon

WKN: A0XFWK / ISIN: DE000A0XFWK2

SHS VIVEON Schulden weiter abgebaut


07.07.10 13:16
Der Börsendienst

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Börsendienst" raten die SHS VIVEON-Aktie nach wie vor zu kaufen.

Im Februar dieses Jahres hätten die Experten die Aktien der Münchener SHS VIVEON AG bei einem Kurs von 6,77 Euro zum Kauf empfohlen. Der Kurs liege heute bei rund 8 Euro, was einem schönen Gewinn von fast 20% entspreche.

Wie Vorstand Gilmozzi in der vergangenen Woche mit einer Meldung gezeigt habe, scheine das Problem der Ende des Jahres fälligen Wandelschuldverschreibung bald der Vergangenheit anzugehören. So habe das Unternehmen im Laufe des zweiten Quartals alleine nominal 1,9 Mio. Euro der Anleihe vorzeitig zurückgekauft. Damit stünden aktuell nur noch 1,5 Mio. Euro aus, was angesichts der erfolgreichen Rückkehr in die Profitabilität keine allzu große Bürde mehr darstellen sollte. Durch den Rückkauf verbessere sich laut Gilmozzi die Eigenkapitalquote auf nun rund 30%. Ganz nebenbei könne SHS VIVEON damit die Zinszahlungen im zweiten Halbjahr deutlich reduzieren und so weitere freie Mittel generieren, um auch die endgültige Tilgung abzuschließen.

Wie Gilmozzi den Experten auf Nachfrage erläutere, sei auch das zweite Quartal operativ sehr gelaufen und habe wohl an das Vorquartal anknüpfen können. Somit dürfte SHS VIVEON mit Verkündung der Zahlen im August endgültig beweisen, dass man den Turnaround geschafft habe und die schwierigen Zeiten der Vergangenheit angehören würden.

Angesichts der nun deutlich höheren Eigenkapitalquote würden die Experten ihr Zwölf-Monats-Kursziel auf 12 Euro erhöhen und den Stoppkurs auf ihr Einstandsniveau von 6,70 Euro nachziehen.

Die SHS VIVEON-Aktie bleibt weiterhin ein Kauf, so die Experten von "Der Börsendienst". (Ausgabe 14 vom 07.07.2010) (07.07.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
21.09.22 , news aktuell
Supply Chain Compliance im Griff: SHS Viveon ste [...]
München (ots) - Unternehmen profitieren von der nahtlosen Integration in ihr bestehendes Lieferantenmanagement. ...
21.09.22 , dpa-AFX
DGAP-News: SHS VIVEON AG: SHS Viveon stell [...]
SHS VIVEON AG: SHS Viveon stellt neues Produkt für Lieferkettengesetz, Sanktionslistenprüfung und ESG-Vorschriften ...
SHS VIVEON AG: Angekündigte Produktpräsentati [...]
Das erste Halbjahr verlief für SHS Viveon enttäuschend. Bedingt durch die geringere Zahl an Kundenneuabschlüssen, ...