Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 18:21 Uhr

Benzin NYMEX Rolling

WKN: COM002 / ISIN: XD0022911438

Rohstoffe im Überblick - Erhöhtes Benzin-Angebot


04.10.12 13:25
Société Générale

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Feinunze Gold wurde in London zu Wochenbeginn zeitweise zu über 1.791 US-Dollar gehandelt und erreichte damit den höchsten Kurs seit November 2011, so die Analysten der Société Générale in ihrer aktuellen Ausgabe von "Investment & Life Rohstoffe".

Hierfür dürfte hauptsächlich der von Ben Bernanke angekündigte Anleiheankauf der FED verantwortlich sein. Einen weiteren Grund würden Experten in den Streiks südafrikanischer Minenarbeiter sehen, wodurch ca. 40 Prozent der Goldproduktion des Landes betroffen seien.

Nachdem WTI (nächstfälliger Future-Kontrakt an der NYMEX) am Montag mit 93,33 US-Dollar den höchsten Kurs seit einer Woche habe erreichen können, sei der Preis am Mittwoch unter die 90-US-Dollar-Marke gefallen. Dies sei neben der aktuell schwachen Nachfrage vor allem auf die Ausweitung des Angebots zurückzuführen: Mit mehr als 6,5 Millionen geförderten Barrel pro Woche sei das höchste Niveau seit 1996 erreicht worden.

Am Montag sei die Tonne Kupfer (nächstfälliger Future-Kontrakt) an der London Metal Exchange zu über 8.300 US-Dollar gehandelt worden. Sollte auch noch die 8.400-US-Dollar-Marke überflügelt werden, so würde dies den höchsten Stand seit Anfang Mai darstellen. Doch Experten würden bereits die Euphorie bremsen: Die Probleme spanischer Banken würden sich negativ auf die Kupfernachfrage niederschlagen und zu wachsenden Lagerbeständen führen.

Zu Wochenbeginn sei der Gasoline (Benzin) Future-Kontrakt mit Lieferung im November etwas schwächer bei ca. 2,92 US-Dollar je Gallone gestartet und am Mittwoch sogar auf ca. 2,80 US-Dollar gefallen. Dies stehe im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme der Produktion in den Raffinerien der Golfküste, welche aufgrund des Hurrikans Isaac vorübergehend hätten stillgelegt werden müssen. Zudem verweile die Benzinnachfrage weiterhin auf relativ niedrigem Niveau. (Ausgabe 40 vom 04.10.2012) (04.10.2012/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
0,052 minus
-1,05%
01.07.22 , news aktuell
Tankrabatt nur zum Teil bei Verbrauchern angekom [...]
München (ots) - Nach einem Monat Tankrabatt fällt die Bilanz aus Sicht der Autofahrer alles in allem ernüchternd ...
27.06.22 , aktiencheck.de
Statistisches Bundesamt: Benzin und Diesel in den [...]
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Benzin und Diesel waren an den deutschen Tankstellen zuletzt günstiger oder ähnlich ...
27.06.22 , news aktuell
Benzin und Diesel in den meisten Nachbarstaaten D [...]
WIESBADEN (ots) - - Im Vergleich mit den EU-Nachbarstaaten war Benzin nur in Polen, Tschechien und Luxemburg billiger ...